PRESSEINFORMATION 300 Millionen Euro in 270 Tech-Start-ups investiert: Wirtschaftsminister Aiwanger besucht Bayern Kapital in Landshut

PRESSEINFORMATION    300 Millionen Euro in 270 Tech-Start-ups investiert: Wirtschaftsminister Aiwanger besucht Bayern Kapital in Landshut
Landshut, 12. Juni 2019 - Der bayerische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger hat gestern Bayern Kapital, die Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats, in Landshut besucht. Bayern Kapital war 1995 als Tochterunternehmen der LfA Förderbank Bayern gegründet worden und unterstützt Technologie-Start-ups und junge, innovative Hightech-Unternehmen mit Beteiligungskapital. "Gründerinnen und Gründer tragen entscheidend dazu bei, dass Bayern einer der weltweit führenden Hightech-Standorte bleibt. Um den Weg von der Idee zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell ...
Weiterlesen …

Bayern Kapital beteiligt sich mit seinem Wachstumsfonds Bayern an Lophius

Landshut/Regensburg, 29. Juli 2016. Das im BioPark Regensburg ansässige Biotech-Unternehmen Lophius Biosciences GmbH konnte eine weitere erfolgreiche ...
Weiterlesen …

microDimensions schließt Serie-A-Finanzierung erfolgreich ab

München, 20. Juli 2016 Die microDimensions GmbH, ein Software- und Services-Anbieter für digitale Pathologie, spezialisiert auf automatisierte Bildanalyse, ...
Weiterlesen …

Bayern Kapital beteiligt sich an Seed-Finanzierungsrunde von TerraLoupe

München, 22. Juni 2016. Das Münchner Computer-Vision-Start-up TerraLoupe analysiert Luftbilddaten großer Landstriche mittels künstlicher Intelligenz. Die ...
Weiterlesen …