Multi-Invest Sachwerte GmbH stellt sich erfolgreich Prüfung

la1117016_g
Im Finanzsektor steht das solide unternehmerische Handeln besonders häufig auf dem Prüfstand, denn Anleger wollen ihr Erspartes in die Hände vertrauenswürdiger Partner legen. Die Multi-Invest Sachwerte GmbH hat diese Prüfung erneut fehlerfrei bestanden. Sparpläne auf der Grundlage von Sachwerten erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit, kommen sie doch der deutschen Vorliebe für die Rücklagenbildung ebenso entgegen wie der zunehmenden Präferenz der Anleger für solide Realwerte. Der Finanzdienstleister Multi-Invest Sachwerte GmbH ...
Weiterlesen …

Industriemetalle, Gold oder Öl? Die Multi-Invest Sachwerte GmbH zu den aktuell für Privatanleger attraktiven Rohstoffen

multi invest
Um in Zeiten dauerhafter Minimalverzinsung Renditen zu erzielen, müssen Anleger aktuell auch Investments außerhalb der gängigsten Formate in Betracht ziehen. Die Multi-Invest Sachwerte GmbH informiert über die interessante Anlageklasse der Rohstoffe.  Als Folge der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank sind Anleger auf der Suche nach rentierlichen Investments seit mittlerweile gut zehn Jahren mit der Erschwernis konfrontiert, dass zahlreiche traditionelle Finanzprodukte kaum noch Erträge bringen. Eine Anlageklasse, die aus Sicht der Multi-Invest ...
Weiterlesen …

Multi-Invest Sachwerte GmbH: Dem Vorbild professioneller Investoren folgen und potenzielle „Goldmine“ in der Anlage im Goldbergbau realisieren

multi invest
Wer aktuell den Sinnspruch "Folge dem Geld" auf den Rohstoffmarkt anwendet, stößt unweigerlich auf den Goldbergbau-Sektor. Die Multi-Invest Sachwerte GmbH zu den Chancen dieses speziellen Anlagesegments. Der Kapitalfluss führt zu den Goldminen: Die übereinstimmende Schlussfolgerung, dass im Rohstoffbereich aktuell Investitionen in den Goldabbau die besten Renditeperspektiven aufweisen, zog sich wie ein roter Faden durch die Diskussionen auf zwei kürzlich in Kapstadt stattgefundenen Bergbaumessen. Insbesondere professionelle Investoren – beispielsweise von Großbanken ...
Weiterlesen …

Studie: Seltene Erden vom Typ Europium u. a. verzeichnen starke Nachfrage – hohes Renditepotenzial

37175
Das Statistik- und Marktforschungsunternehmen Wiseguyreports prognostiziert für das Seltenerdmetall Europium bis 2023 eine Wachstumsrate von durchschnittlich 6,7 Prozent. Damit ist bei einer Investition mit hohen Renditen zu rechnen.Seltene Erden sind der aktuelle Trend bei Sachwert-Investitionen. Besonders Europium wird in den nächsten Jahren immer relevanter werden. So zumindest das Ergebnis einer Studie von Wiseguyreports. Europium wird in der Technologiebranche hauptsächlich für die roten und blauen Leuchtstoffe in LEDs und Plasmabildschirmen benötigt ...
Weiterlesen …