Von der Atlantikküste bis zur Ostsee: Bewertungstypen im Ländervergleich

Internet/Ecommerce
E-Commerce findet grenzüberschreitend statt. Die Grundbedürfnisse der Kunden unterscheiden sich von Portugal bis Polen wenig, natürlich erwarten alle eine pünktliche Lieferung und unversehrte Ware. Doch die Ausgestaltung von Kundenbewertungen fällt je nach Land unterschiedlich aus. Trusted Shops hat Bewertungen aus acht europäischen Zielmärkten unter die Lupe genommen und ein paar Eigenheiten aufgespürt.

Deutschland: Pragmatisch ist Trumpf

"Korrekt", "einfach" und "klar", das sind der deutschen Online-Shopper liebste Attribute. Pragmatisch ...
Weiterlesen …

5 Tipps gegen Datenmissbrauch

Internet/Ecommerce
Wie akut das Thema Datenmissbrauch ist, belegt aktuell die Geschichte von Schauspieler Axel Prahl: Ein Betrüger gibt sich immer wieder als er aus, um Geld abzuzocken. Und auch im Netz wird die Identität des "Tatort"-Kommissars regelmäßig geklaut. Was tun gegen diesen Identitätsdiebstahl? Dazu fünf Tipps von Dr. Carsten Föhlisch, Verbraucherrechtsexperte des europäischen Online-Gütesiegels Trusted Shops.


Tipp 1: Manchmal ist weniger mehr
Dr. Carsten Föhlisch: Ob in sozialen Netzwerken ...
Weiterlesen …

Björn Vöcking neuer Director Corporate Marketing bei Trusted Shops

Internet/Ecommerce
Seit Anfang Juni ist Björn Vöcking neuer Director Corporate Marketing bei Trusted Shops. In dieser Rolle verantwortet er den Markenaufbau und die Markenführung sowie die interne und externe Kommunikation.

"Mit Björn Vöcking haben wir die Wunschbesetzung für die Position des Marketingleiters für uns gewonnen. Insbesondere seine Expertise in der digitalen Markenführung ist für uns und unsere Kunden ein großer Gewinn. Wir freuen uns sehr auf eine gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit", ...
Weiterlesen …

Umfrage Trusted Shops: Neue “Glotze” zur WM muss her – und danach wieder zurück

Internet/Ecommerce
In den kommenden Wochen bewegt Deutschland vor allem eine Frage: Schafft es die Fußball-Nationalmannschaft, den WM-Titel zu verteidigen? Das Gros der Deutschen wird die Spiele unserer Mannschaft in der Lieblingskneipe, beim Public Viewing oder in den eigenen vier Wänden verfolgen. Für den optimalen TV-Genuss zuhause lautet für viele die Devise: Je größer der Fernseher, desto besser. Der 75 Zoll-TV mit 190 cm Bilddiagonale muss dringend her für die WM - ...
Weiterlesen …

Siebte Studie zum Thema Abmahnungen im Online-Handel

Internet/Ecommerce
Abmahnungen sind für viele Online-Händler immer noch ein Hindernis und insbesondere Ärgernis für E-Commerce in Deutschland. Abmahnungen können jeden treffen - gehen daher jeden Online-Händler etwas an. Um diese geschäftsstörende Praxis deutschlandweit dokumentieren zu können, möchte Trusted Shops zum siebten Mal im Rahmen der traditionellen Umfrage zum Abmahnwesen im E-Commerce erfragen, in welcher Dimension die Händler damit konfrontiert sind. Wie bereits in den Jahren zuvor analysieren die Rechtsexperten von Trusted ...
Weiterlesen …

WM 2018: Vorsicht vor Online-Betrug

Internet/Ecommerce
Gerade zur Fußball-Weltmeisterschaft schlagen Betrüger in der digitalen Welt mehr und mehr zu. Während eine Vielzahl von Unternehmen das Event dafür nutzt, um ihre Produkte und Dienstleistungen an den Mann zu bringen, nutzen Cyberkriminelle die Gunst der Stunde, um auf den Fußball-Zug aufzuspringen und sich so persönliche Verbraucher-Daten zu erschleichen. Hierbei kann ein erheblicher Schaden entstehen, vor dem man sich präventiv schützen kann.

Gewinnspiele

Gewinnspiele erfreuen sich nicht ...
Weiterlesen …

5 Tipps gegen Datenmissbrauch im Netz

Internet/Ecommerce
Wie akut das Thema Datenmissbrauch ist, belegt aktuell die Geschichte von Schauspieler Axel Prahl: Ein Betrüger gibt sich immer wieder als er aus, um Geld abzuzocken. Und auch im Netz wird die Identität des "Tatort"-Kommissars regelmäßig geklaut. Was tun gegen diesen Identitätsdiebstahl? Dazu fünf Tipps von Dr. Carsten Föhlisch, Verbraucherrechtsexperte des europäischen Online-Gütesiegels Trusted Shops.

Tipp 1: Manchmal ist weniger mehr
Dr. Carsten Föhlisch: Ob in sozialen Netzwerken oder ...
Weiterlesen …

Die DSGVO-Last-Minute-Tipps

Internet/Ecommerce
Ab 25. Mai gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Für Online-Händler bedeutet das, jetzt aktiv zu werden. Denn wer bis zum Stichtag seinen Shop nicht den neuen Regelungen angepasst hat, muss im schlimmsten Fall mit hohen Bußgeldern rechnen. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, was man unbedingt erledigen sollte.

Verarbeitungsverzeichnis anlegen
Die Zeit, ein Verarbeitungsverzeichnis anzulegen, ist genau jetzt! Ab dem 25. Mai müssen Sie ein solches Verzeichnis auf Nachfrage den Aufsichtsbehörden ...
Weiterlesen …

Besser versichert dank Bewertungen? Wie Deutsche durch Online-Meinungen beeinflusst werden

Internet/Ecommerce
Ob bei der Recherche nach Hotels, Produkten oder Restaurants - bei der Wahl aus zahllosen Angeboten im Internet vertrauen viele Verbraucher auf die Bewertungen anderer Nutzer. Aber gilt das auch für die Suche nach einem geeigneten Versicherungsvermittler, der beispielsweise beim Abschluss einer Berufs-unfähigkeitsversicherung helfen soll? Trusted Shops ist dieser Frage in einer aktuellen repräsentativen Studie nachgegangen, die gemeinsam mit YouGov durchgeführt wurde.

Auch bei der Suche nach einem Versicherungsvermittler ...
Weiterlesen …

10 wichtige Social Media-Begriffe kurz erklärt

Internet/Ecommerce
An der Nutzung sozialer Netzwerke - ob beruflich oder privat - kommt man im E-Commerce heute kaum mehr vorbei. Ohne Vorwissen und Strategie kann das aber schnell nach hinten losgehen. Corinna Domnick, Social Media-Expertin bei Trusted Shops, gibt einen Überblick über die wichtigsten Social Media-Begriffe für den E-Commerce.

Zuletzt sind die sozialen Medien auch schon als "asoziale Medien" verspottet worden. Datenskandale und Filterblasen prägen zurzeit die öffentliche Wahrnehmung, und ...
Weiterlesen …

Muttertag: Diese Rechte gelten beim Kauf von Blumen und Co. im Online-Shop

Internet/Ecommerce
Blumenhändler haben am Muttertag buchstäblich alle Hände voll zu tun, denn Blumen sind der absolute Renner, um der Mutter "Dankeschön" zu sagen. Immer häufiger kommt der Blumengruß aus dem Online-Shop. Und auch andere beliebte Geschenke werden heute gerne online geordert und an Mutti verschenkt - vom Schmuck bis hin zur kleinen Erholungsreise. Worauf Internet-Käufer achten sollten, damit die Dankesbotschaft nicht zur Enttäuschung wird, erläutert Dr. Carsten Föhlisch, Verbraucherrechtsexperte des europäischen ...
Weiterlesen …

DSGVO: Diese Rechte bekommen Verbraucher

Internet/Ecommerce
Hauptanliegen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist mehr Transparenz und Sicherheit im Hinblick auf persönliche Daten, gerade in der digitalen Welt. Ab 25. Mai gelten die neuen Regeln und Verbraucher in der gesamten Europäischen Union werden umfassende Rechte gegenüber Webseitenbetreibern besitzen. Egal, ob Blog oder Online-Shop, sobald personenbezogenen Daten erhoben werden, zum Beispiel im Rahmen einer Newsletter-Anmeldung, können Nutzer ganz genau erfragen, was mit diesen geschieht.

Hier ein Überblick über die ...
Weiterlesen …

Neue Datenschutzgrundverordnung: Das muss man jetzt wissen!

Internet/Ecommerce
Die neue Datenschutzgrundverordnung wird zum 25.Mai 2018 wirksam und hat das Ziel künftig einen besseren Datenschutz zu gewährleisten. Insbesondere Onlineshopbetreiber sind nun angehalten, die DSGVO umzusetzen. Das erfordert viel Aufwand. Trusted Shops hat im November 2017 bereits eine Umfrage unter Händlern veröffentlicht. Danach wussten gerade einmal 64 Prozent überhaupt von der neuen Verordnung. Dabei drohen bei Verstoß empfindliche Geldstrafen. Alles Wissenswerte rund um die DSGVO erklärt Trusted Shops-Datenschutzexperte Rafael Gomez-Lus ...
Weiterlesen …

Wer nicht fragt, wird nicht bewertet

Internet/Ecommerce
Produktbewertungen sind ein wichtiges Element, um mit einem Online-Shop erfolgreich zu sein. Denn Sie erhöhen Ihre Besucherzahlen, senken die Retourenquote und sorgen für eine bessere Konversionsrate.
Aber in der Fülle von Informationen und Werbung, die im E-Commerce auf die Verbraucher einprasseln, ist es nicht leicht, die Kunden dazu zu bewegen, Bewertungen abzugeben. Denn sie haben ihr Produkt ja schon erhalten - und sollen dann auch noch etwas für Sie ...
Weiterlesen …

Onlineshopping am Arbeitsplatz: Was ist erlaubt?

Internet/Ecommerce
Online-Shopping ist einer der bequemsten und zeitsparendsten Wege Güter zu erwerben. Grund genug für viele Menschen, dem Drang zu shoppen auch auf der Arbeit nachzugeben. Doch so selbstverständlich wie das scheint, ist es nicht. Sogar Abmahnungen können voreiligen Arbeitnehmern drohen. Zwar liegt Onlineshopping am Arbeitsplatz in einer Grauzone, dennoch lohnt es sich die rechtlichen Hintergründe einmal genauer zu betrachten. Dr. Carsten Föhlisch, Rechtsexperte bei Trusted Shops, klärt auf.

Ich ...
Weiterlesen …

Identitätsdiebstahl: So bist du auch mobil geschützt

Internet/Ecommerce
Auch wenn es keine hundertprozentige Sicherheit vor dem Diebstahl persönlicher Daten auf deinem Handy gibt, kannst du einiges unternehmen, um deine Daten besser zu schützen. Acht Tipps, wie du den Datenschutz auch mobil erhöhst.

1 Nutze individuelle Passwörter für jeden Dienst
Wir alle haben unzählige Accounts bei Online-Diensten und wer weiß schon, ob die wirklich immer sicher mit unseren Daten umgehen. Daher ist es sinnvoll für jeden Dienst ein ...
Weiterlesen …

Alles erledigt? Die DSGVO-Checkliste für den Online-Shop

Internet/Ecommerce
Ab 25. Mai gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Checkliste hilft Online-Händlern dabei, den Überblick zu behalten, was sie abhaken können und wo sie noch Hand anlegen sollten.

- Erstellen oder aktualisieren Sie Ihr Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
Online-Händler müssen den Behörden das Verzeichnis mit aktuellen Daten auf Nachfrage zur Verfügung stellen können.


- Finden Sie heraus, ob eine Datenschutz-Folgenabschätzung erforderlich ist, und führen Sie diese gegebenenfalls durch
...
Weiterlesen …

Maßangefertigte Waren sind vom Widerruf ausgeschlossen

Internet/Ecommerce
Du hast online ein Produkt gekauft und es gefällt dir nicht? Eigentlich kein Problem, weil du bei Online-Bestellungen ein 14-tägiges Widerrufsrecht hast. Doch das gilt unter anderem nicht, wenn es sich um ein individuell angefertigtes Produkte handelt. Wir haben eine Übersicht mit Waren erstellt, die vom Widerruf ausgeschlossen sind.
Beim Online-Shopping hast du grundsätzlich das Widerrufsrecht, von dem du binnen 14 Tagen ab Lieferung der Ware Gebrauch machen kannst. So ...
Weiterlesen …
Wird geladen...