Unternehmen/Organisation:alwitra GmbH
Postfach 3950
54229 Trier
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.alwitra.de
Unternehmensinfo:alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Fotohinweis: alwitra
Pressekontakt:Flüstertüte - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
sven.tornow@fluestertuete.de
02212789004
www.fluestertuete.de
Ansprechpartner:Patrick Börder
Homepage:http://www.alwitra.de
Mehr Infos:9 Pressemitteilungen
Registriert seit:05.02.2014
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Patrick Börder

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

alwitra GmbH

(Bildquelle: Ondura)
Der am 18. Februar 2022 angekündigte Zusammenschluss von Ondura und Kingspan ist von den Aufsichtsbehörden genehmigt worden. Dies ist ein entscheidender Schritt bei der Bildung der neuen Kingspan-Sparte "Roofing and Waterproofing" (Bedachung und Abdichtung).

Ondura - hervorgegangen aus dem französischen Unternehmen Onduline - ...
Weiterlesen …

Bevorstehender Eigentümerwechsel bei Ondura

Bevorstehender Eigentümerwechsel bei Ondura (Bildquelle: Ondura)
Die internationale Ondura-Unternehmensgruppe bestehend aus Onduline SAS, CB S.A. und alwitra GmbH, freut sich, eine neue Etappe in ihrer Entwicklung anzukündigen: Kingspan, der weltweit führende Anbieter von Hochleistungsdämmstoffen und Lösungen für die Gebäudehülle, hat am 18.02.2022 ein bindendes Angebot zur Übernahme der Ondura Unternehmensgruppe, an ...
Weiterlesen …

alwitra ist mit dabei

DACH+HOLZ International im Juli 2022: alwitra ist mit dabei (Bildquelle: alwitra/Sven-Erik Tornow)
Wenn vom 5. bis zum 8. Juli 2022 die DACH+HOLZ International ihre Tore in Köln öffnet, ist alwitra als der Spezialist für Flachdachsysteme gern mit dabei. "Wir freuen uns, dass es den Veranstaltern gelungen ist, die Messe 2022 einmalig in den Sommer zu verlegen", ...
Weiterlesen …

Gemeinsam für die Branche

alwitra GmbH
Seit Mai 2021 ist der Trierer Systemanbieter alwitra GmbH Mitglied bei der "Aktion DACH". Gemeinsam mit dem ZVDH und seinen Mitgliedern sowie dem Fachhandel und weiteren Unternehmen aus der Bedachungsindustrie will sich der Spezialist für hochwertige Dachabdichtungen aus Kunststoff für das Thema "Dach" stark ...
Weiterlesen …

Oliver Brandt verantwortet Vertriebsgebiet Nord bei alwitra

Oliver Brandt verantwortet Vertriebsgebiet Nord bei alwitra (Bildquelle: Oliver Brandt)
Zum 1. Juli 2021 verantwortet Oliver Brandt die Leitung des Vertriebsgebietes Norddeutschland beim Trierer Flachdachsystem-Hersteller alwitra GmbH. Mit über 30 Jahren Vertriebserfahrung in der Flachdachbranche ist Brandt prädestiniert, die Wachstumsstrategie von alwitra in Zukunft maßgeblich mitzugestalten. Mit Oliver Brandt wird die Vertriebskompetenz von alwitra weiter ...
Weiterlesen …

“Ohne Mentor geht es nicht!”

alwitra: Wechsel im Produktmanagement Dach- und Dichtungsbahnen (Bildquelle: alwitra)
Wie kaum ein Zweiter in der Branche steht Josef Löcherbach, scheidender Produktmanager der alwitra GmbH, für die Themen Flachdach und sichere Abdichtung mit Dach- und Dichtungsbahnen aus Kunststoff. Mehr als 26 Jahre lang leitete der gelernte Dachdeckermeister und Fachlehrer das Produktsegment Dach- und Dichtungsbahnen ...
Weiterlesen …

Reife(n) Leistung

Mit EVALON® dual zuverlässig abgedichtet: das größte Lager der Pneuhage-Gruppe in Speyer. (Bildquelle: alwitra/Sven-Erik Tornow)
Ganz gleich ob Verbrenner, Hybrid oder Elektro, ohne Reifen kommt kein Kraftfahrzeug dieser Welt von der Stelle. Sie bringen die vom Motor erzeugte Kraft auf die Straße. Und sorgen zugleich für Grip und Fahrkomfort. Spätestens nach zehn Jahren sollten die Pneus erneuert werden. Als ...
Weiterlesen …

Beste Abschlüsse

Machen den Dachrand zum besonderen Akzent: Aluminiumprofile von alwitra. (Bildquelle: alwitra/Sven-Erik Tornow)
Immer da, wo die Abdichtung zu Ende ist, braucht man einen gelungenen Abschluss. Für die Optik, für die Sicherheit, für die dauerhafte Funktionalität. Das gilt am Dachrand genauso wie an aufgehenden Bauteilen. alwitra GmbH, Trier, ist der einzige deutsche Hersteller, der seit fast 60 ...
Weiterlesen …