“Jammern stand nicht im Vertrag” – ab sofort im Handel

"Jammern stand nicht im Vertrag" - ab sofort im Handel
Dr. Peter Aschenbrenner ist sich sicher: "Jammern ist nur selten eine gute Lösung. Stattdessen sollte sich jeder viel öfter Ideen holen, Informationen zusammentragen und über mögliche Verbesserungen und Veränderungen professionell und strukturiert nachdenken." In seinem neuen Buch "Jammern stand nicht im Vertrag" stellt der erfahrene Impulsgeber und Klarheits-Experte 27 Essentials für starke Führungskräfte vor.

Neben Themen wie Führung, Vertrieb, Motivation und strategischer Ausrichtung geht der Ratgeber auch ...
Weiterlesen …

Haltung entscheidet über Erfolg

Dr. Peter Aschenbrenner über den Meisterschaftsgewinn des FC Bayern München.
Dr. Peter Aschenbrenner ist überzeugt: "Haltung schlägt Tool und Können." Nach aktuellem Anlass der deutschen Fußballmeisterschaft des FC Bayern München - der 29. insgesamt und der 7. Meisterschaft in Folge - möchte der Klarheits-Experte, Speaker und Trainer Stellung und Bezug nehmen zum Thema Haltung. Obwohl Bayern München in dieser Fußballsaison neun Punkte hinter Borussia Dortmund, dem jetzigen Zweitplatzierten, lag und auch das Torverhältnis nicht für einen positiven Ausgang dieser ...
Weiterlesen …

Nachhaltig erfolgreich Arbeiten

Dr. Peter Aschenbrenner über Kontrolle und Freiheit in der Führung.
Nachhaltigkeit ist die Grundvoraussetzung für Erfolg. Für Dr. Peter Aschenbrenner bedeutet das aber auch, Mitarbeiter und sich selbst nachzuhalten und zu überprüfen, ob die zu erfüllenden Aufgaben auch wirklich erledigt sind. "Kontrolle ist ein wichtiger Teil von Führung - und heute ausschlaggebender denn je, weil wir uns in einer Übergangsphase von verschiedenen Generationen und Kulturen befinden", erklärt Aschenbrenner. Als Klarheits-Experte setzt er sich in Unternehmen für Klarheit in der ...
Weiterlesen …

Entspannt arbeiten?

Dr. Peter Aschenbrenner über einen entspannten Arbeitsalltag
Entspannt arbeiten - geht das überhaupt? "Warum denn nicht?", fragt Dr. Peter Aschenbrenner zurück und kontert: "Es ist alles eine Frage der Fähigkeiten und des Selbstmanagements." Immer wieder hört man auf den Führungsetagen Mitarbeiter lauthals klagen, dass sie zu viel Arbeit haben. Darunter fallen unter anderem Meetings, Abstimmungsrunden, Sonder- und administrative Aufgaben. Dr. Peter Aschenbrenner hat einen kritischen Blick auf die Beschwerde "Ich habe zu viel Arbeit" gelegt und ...
Weiterlesen …