Hirntumor im Hybrid-OP für den Raum Köln behandeln

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Eine OP am Gehirn gehört zu den schwierigsten Operationen in der Medizin.
KÖLN. Operationen am Gehirn, zum Beispiel bei der Diagnose Hirntumor, gehören zu den schwierigsten OPs in der Medizin. Denn bei einer solchen <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de/kategorie/kopfoperationen/hirntumor/">Operation</a> besteht stets die Gefahr, dass durch den Eingriff Schäden am Gehirn entstehen und der Patient nach der Operation nicht mehr "derselbe" ist wie zuvor. Am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen kommt seit einiger Zeit für Operationen bei einem <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de/hirntumor-im-hybrid-op-fuer-den-raum-koeln-behandeln/">Hirntumor</a> moderne Technik zum Einsatz. Hier ...
Weiterlesen …

Neurochirurg für Köln: Aneurysma – OP ja oder nein?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Bewertung erfolgt anhand der Größe und Form des Aneurysmas.
KÖLN. Was tun, wenn ein <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de/kategorie/kopfoperationen/aneurysma/">Aneurysma</a> durch Zufall entdeckt wird? "Mit unseren modernen Bildgebungsverfahren lässt sich diese Gefäßaussackung der großen Hirngefäße am Hirnstamm heute viel früher und leichter diagnostizieren. Nicht selten tritt ein <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de/neurochirurg-fuer-koeln-aneurysma-op-ja-oder-nein/">Aneurysma</a> zutage, wenn wegen ganz anderer Beschwerden eine Aufnahme vom Gehirn mit Computertomographie oder Magnetresonanztomographie gemacht wird. OP ja oder nein, lautet dann die Frage, mit der sich Arzt und Patient auseinandersetzen müssen. Sie ...
Weiterlesen …