Aneurysma operieren? Infos für Patienten im Lahn-Dill Kreis

Oftmals bleibt ein Aneurysma unbemerkt.
LAHN-DILL KREIS. Zahlen der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft zufolge leben in Deutschland etwa 1,5 Millionen Menschen mit einem <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de/kategorie/kopfoperationen/aneurysma/">Aneurysma im Kopf</a>. Viele diese Hirnaneurysmen bleiben zeitlebens unbemerkt. Von einem Aneurysma geht eine Gefahr aus: Sie können platzen und zu einer lebensbedrohlichen Blutung im Gehirn führen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form des Schlaganfalls. Neurochirurg Prof. Dr. med. Veit Braun behandelt im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen auch Patienten ...
Weiterlesen …

Aneurysma Therapie für Patienten aus der Region Köln

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Ein Aneurysma ist eine Gefäßaussackung. (Bildquelle: © John Smith – Fotolia)
KÖLN / SIEGEN. Aneurysmen werden oft als "tickende Zeitbombe im Kopf" bezeichnet. Die Diagnose ist oftmals ein Zufallsfund. Diagnose, Beratung und Therapie von Patienten, bei denen eine Veränderung der Hirngefäße festgestellt wurde, fallen in den Zuständigkeitsbereich der vaskulären Neurochirurgie. Ein <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de">Aneurysma</a> ist eine spindelförmige oder auch sackförmige Veränderung eines Gefäßes. Platzt ein <a href="https://youtu.be/4qND0U7E-AQ">Aneurysma</a> - der Neurochirurg spricht hier von einer Ruptur - entsteht unmittelbar eine lebensbedrohliche Situation ...
Weiterlesen …

Region Köln: Aneurysma Diagnose und Therapie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Aneurysma: Aussackung an der Arterie. (Bildquelle: © Jenny Sturm – Fotolia)
SIEGEN / KÖLN. Die Diagnose <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de">Aneurysma</a> kommt für Patienten oftmals aus heiterem Himmel. Viele Betroffene haben vorher noch nie etwas von diesem Krankheitsbild gehört. Im Gespräch mit dem Arzt und nach einer ausführlichen Recherche im Internet erfahren Patienten mehr über das Krankheitsbild. Patienten - vorwiegend aus dem großen Einzugsbereich Köln - finden den Weg zur Neurochirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Aneurysmen sind selten und können grundsätzlich ...
Weiterlesen …

Hirntumor Operation im Einzugsbereich Köln

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Ermittlung der Lage und Größe des Hirntumors stehen an erster Stelle. (Bildquelle: © janews094 – Fotolia)
SIEGEN / KÖLN. Wird ein <a href="http://www.neurochirurgie-diakonie.de">Hirntumor</a> diagnostiziert, müssen zunächst mehrere Dinge abgeklärt werden, die wichtig sind für den Erfolg der anschließenden Therapie. Zunächst einmal muss die Lage und das Ausmaß des Tumors genau ermittelt werden. Liegt der Tumor eher in einer Region des Nervensystems, die einfach zugänglich ist? Ist umliegendes Gewebe betroffen? Wie kommt man an Tumorgewebe zur Diagnosestellung? Nur wenn man weiß, welche Art von Tumor vorliegt, ...
Weiterlesen …