Wie Cyberkriminelle die Coronakrise für sich nutzen

Werbung für eine Malware-infizierte Corona-Weltkarte auf dem Marktplatz XSS
Frankfurt, 16. März 2020 - In Zeiten globaler Krisen gehören Cyberkriminelle zu den Ersten, die versuchen aus der Angst und Unsicherheit der Menschen Profit zu schlagen. Das ist auch beim Coronavirus/COVID-19 nicht anders. Bereits im Februar 2020 warnte die <a href="https://www.who.int/about/communications/cyber-security">Weltgesundheitsorganisation (WHO)</a> vor Betrugsversuchen im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Lungenkrankheit.

Das Analystenteam von <a href="https://www.digitalshadows.com/de">Digital Shadows</a> hat die cyberkriminellen Aktivitäten zu Corona in drei Kategorien zusammengefasst ...
Weiterlesen …

Was tun gegen 1 Billion Phishing Emails pro Jahr?

Medien/Kommunikation
Distributionswege von Phishing-Kampagnen
Frankfurt, 27. Februar 2020 - Phishing ist ohne Zweifel die beliebteste Angriffstaktik von Cyberkriminellen. Jeden Tag erreichen rund 3,4 Milliarden betrügerische Emails Postfächer weltweit - und nicht alle landen im Spam-Ordner. Bei der <a href="https://www.digitalshadows.com/blog-and-research/the-ecosystem-of-phishing/">Recherche auf Marktplätzen und in Foren</a> im Open, Deep und Dark Web ist das Photon Research Team von <a href="http://www.digitalshadows.com/de">Digital Shadows</a> auf neue Techniken sowie ein ausgereiftes Ecosystem an Kriminellen und Betrüger gestoßen. Hier sind ...
Weiterlesen …