CREATE REFRESH macht Kampagne für ein freies Internet

Ausstellung CREATE REFRESH im Europäischen Parlament (Bildquelle: Create Refresh)
Endspurt im Widerstand von CREATE REFRESH gegen den geplanten Urheberrechtsschutz im Digitalen Binnenmarkt. Europas Kreative richten sich gegen den Artikel 13 der neuen EU-Richtlinie, über den die Mitglieder des Europäischen Parlaments am 20. Juni entscheiden. Dieser sieht die Einrichtung von automatisierten Upload-Filtern für digitale Plattformen vor, auf denen nutzergenerierte Inhalte hochgeladen werden können.

Am 12. Juni 2018 fand ein von CREATE REFRESH organisierter Take Action Day statt, ...
Weiterlesen …

Stoppt Artikel 13: CREATE REFRESH fordert Verteidigung des freien Internets

Create.Refresh exhibition in the European Parliament (Bildquelle: Olivier Anbergen)
Am 20. Juni 2018 fällt die Entscheidung. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments stimmen dann über eine neue EU-Richtlinie ab, die den Urheberrechtsschutz im geplanten Digitalen Binnenmarkt regeln soll. Bei Europas Kreativen stößt der Artikel 13 jedoch auf heftigen Protest. Für digitale Plattformen, auf denen nutzergenerierte Inhalte hochgeladen werden können, sieht er die Einrichtung von automatisierten Upload-Filtern vor.
Am 12. Juni findet ein Take Action Day statt, um Aufmerksamkeit ...
Weiterlesen …

SapientNitro begeistert mit “Ticker” für Cannes-Lions-Tweets

SapientNitro begeistert mit "Ticker" für Cannes-Lions-Tweets
München/London/Cannes, 19. Juni 2013 - Er erinnert an die Nachrichtenticker klassischer Zeitungsredaktionen, spuckt aber die neuesten Tweets aus: der "Social ...
Weiterlesen …