CHEP löst Palettenprobleme in schwierigen Märkten

Wien, 3. Dezember 2019 - CHEP, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, liefert seine Paletten an Austria Pet Food, einen Hersteller von hochqualitativer Hunde- und Katzennahrung. Das schnell wachsende Unternehmen produziert hochwertige Heimtiernahrung Made in Austria für die Eigenmarken des führenden europäischen Einzel- und Zoofachhandels. Der Umstieg auf CHEP-Paletten erfolgte aufgrund von Problemen mit weißen Tauschpaletten, die aus mittel- und osteuropäischen Märkten zurückgegeben wurden. Qualitätsprobleme sowie verlorengegangene Paletten führten zu steigenden ...
Weiterlesen …

CHEP nimmt an der wichtigsten Veranstaltung zum Thema Vielfalt in Europa teil

Köln, 5. November 2019 - Die European Supply Chain Conference, die am 18. November von 12.30 bis 17.00 Uhr stattfindet, ist das erste LEAD-Netzwerk-Meeting, das sich speziell an Supply Chain-Profis richtet. Die Konferenz bildet den Auftakt des LEAD Network Events, Europas führender Veranstaltung zur Geschlechtervielfalt für die Retail- und FMCG-Branche, die in diesem Jahr in Madrid ausgerichtet wird.
CHEP, ein führender Anbieter von Supply-Chain-Lösungen und seit 2017 Partner ...
Weiterlesen …

CHEP, Kimberly-Clark und SmartWay Logistics finden Formel für Reduzierung von Leerstrecken und CO2-Emissionen durch Logistikkooperation

Köln, 21. Oktober 2019 - Seit September 2019 sind LKWs, die die Hygiene- und Körperpflegeprodukte von Kimberly-Clark von Tschechien nach Großbritannien transportieren, auf ihrem Rückweg nach Tschechien mit den wiederverwendbaren CHEP-Paletten beladen. Im Durchschnitt teilen sich Kimberly-Clark und CHEP täglich drei LKWs. SmartWay Logistics, die 4PL1-Marke (1) von Van der Wal, koordiniert als operatives Bindeglied zwischen beiden Unternehmen die Transportströme so, dass Leerstrecken und Stillstand vermieden werden. Als Resultat ...
Weiterlesen …