Unternehmen/Organisation:IFNS Institut für nachhaltige Stromnutzung
Orffstraße 9
49124 Georgsmarienhütte
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://ifns.eu
Unternehmensinfo:Das Institut für nachhaltige Stromnutzung, kurz IFNS, ist ein Zusammenschluss aus innovativen Handwerksunternehmern, Experten und Vordenkerinnen verschiedener Branchen. Gemeinsam arbeiten sie an Zukunftsthemen für die Praxis und bieten den Kunden optimale Lösungen zum Erzeugen, Speichern und Verwenden von Strom und Energie aus regenerativen Energiequellen an. Alle Mitgliedsunternehmen bringen jahrelange Projekt-Erfahrung mit und unterschreiben eine transparente Selbstverpflichtung, um die sehr gute Qualität ihrer Arbeiten jederzeit zu gewährleisten.
Pressekontakt:zahner bäumel communication Herr Markus Zahner Oberauer Straße 10a 96231 Bad Staffelstein fon ..: +49 9573 340596 web ..: https://www.agentur-zb.de email : presse@agentur-zb.de
Ansprechpartner:Thorsten Moortz
Homepage:https://ifns.eu
Mehr Infos:9 Pressemitteilungen
Registriert seit:02.07.2021
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Thorsten Moortz

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Mieterstrom: Ein attraktives Modell für die Zukunft? – Das IFNS bietet einen Überblick

Immobilien
Strom sparen mit Mieterstrom: Praktisch wäre mehr möglich als die Rahmenbedingungen zulassen. © finecki / stock.adobe.com
Aktuell wird das Modell des Mieterstroms viel diskutiert. Doch was ist das genau und wie attraktiv und zukunftsfähig ist der Mieterstrom für Vermieter:in ...
Weiterlesen …

IFNS: Erneuerbare Energiequellen erzeugen mehr als die Hälfte des Stroms in Deutschland

Erneuerbare Energiequellen erzeugten 2020 erstmals mehr als die Hälfte des Stroms in Deutschland. © beysim / stock.adobe.com
Mittlerweile liefern regenerative Energiequellen mehr als die Hälfte des Stroms in Deutschland und die Zahl der Photovoltaikanlagen nimmt stetig zu. Warum ...
Weiterlesen …

Institut für nachhaltige Stromnutzung (IFNS): Darum lohnt es sich, in Photovoltaikanlagen zu investieren

Immobilien
Sommer
Auf deutschen Dächern sind immer mehr Photovoltaikanlagen zu sehen und das hat gute Gründe. Warum es sich aktuell lohnt, in Photovoltaikanlagen zu invest ...
Weiterlesen …

Institut für nachhaltige Stromnutzung (IFNS) empfiehlt Klimatisieren mit Solarstrom

Klimatisieren mit Solarstrom: Wirtschaftlich
Die Zahl der heißen Tage hat in den letzten Jahren zugenommen und damit auch die Diskussion über Klimaanlagen. Vor allem Klimatisieren mit Solarstrom ste ...
Weiterlesen …

Pro und kontra Heizen und Klimatisieren mit Solarstrom: IFNS-Techniker in der Expertendiskussionsrunde

Pro und kontra Heizen und Klimatisieren mit Solarstrom: Unsere IFNS-Techniker in der Expertendiskussionsrunde.
Grüner Strom und ein Haus, das sich selbst mit Energie versorgt. Die Idee vom Heizen und Kühlen mit Solarstrom ist reizvoll und zeitgemäß. Über die Vo ...
Weiterlesen …

Institut für nachhaltige Stromnutzung (IFNS) empfiehlt Heizen mit Solarstrom: Das ist technisch möglich

Institut für nachhaltige Stromnutzung (IFNS) empfiehlt Heizen mit Solarstrom. Beitragsbild: © kiono / stock.adobe.com
Der Sommer ist die beste Zeit, um die Heizungsanlage zu modernisieren. Wer jetzt umrüstet, um künftig mit Unterstützung durch Solarstrom zu heizen, prof ...
Weiterlesen …

IFNS: Eigenstromnutzung im gewerblichen Bereich – Die Anlage rechnet sich nach wenigen Jahren

Immobilien
Eigenstromnutzung im gewerblichen Bereich: Drei Beispiele. Institut für nachhaltige Stromnutzung. Bild: patboon / stock.adobe.com
Für Unternehmen ist die Eigenstromnutzung mit Photovoltaik oft besonders attraktiv. Doch jeder Betrieb ist anders in seinen Bedürfnissen. Drei erfolgreic ...
Weiterlesen …

Institut für nachhaltige Stromnutzung: Solarstrom in den eigenen vier Wänden nutzen

Die Möglichkeiten der Eigenstromnutzung erläutern die IFNS-Expert:innen. Beitragsbild: tl6781 / stock.adobe.com
Steigende Strompreise und ein erhöhtes Umweltbewusstsein: Solar-Strom selbst zu produzieren wird immer beliebter. Welche Möglichkeiten der Eigenstromnutz ...
Weiterlesen …