Plöner Modell Senioren-Assistenz

Logo der Senioren-Assistenten im Netzwerk Plöner Modell
WAS IST SENIOREN-ASSISTENZ?

Professionelle Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben bietet die Dienstleistung "Senioren-Assistenz", die von Ute Büchmann 2006 konzipiert wurde. Von Büchmann, ehemals hauptamtliche Frauenbeauftragte aus dem Kreis Plön in Schleswig-Holstein, stammt auch der Begriff Senioren-Assistenz. Sie wählte diese Formulierung um sichtbar zu machen, dass es um die soziale Begleitung älterer Menschen auf Augenhöhe geht und nicht um ein Betreuungsprogramm.

WAS MACHEN SENIOREN-ASSISTENTEN?

Wer macht nun ...
Weiterlesen …

In eigener Sache – Senioren-Assistenz/Plöner Modell

Ute Büchmann wurde 2019 mit dem Zugabe-Preis der Körber-Stiftung ausgezeichnet (Bildquelle: Claudia Höhnle
Seit 2007 bieten wir - die Büchmann Seminare KG - die Ausbildung in der professionellen Senioren-Assistenz an sechs Seminarorten in Deutschland an. Unser Ziel als staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung ist es, lebenserfahrene Menschen für die Seniorenbegleitung fit zu machen und zum anderen, älteren Menschen zu ermöglich, mit Unterstützung im eigenen Zuhause wohnen bleiben zu können. 2019 wurde Ute Büchmann, die Erfinderin der Senioren-Assistenz für ihr Qualifizierungskonzept durch die ...
Weiterlesen …

Senioren-Assistenz ergänzt Pflege

Kommunikation ist das Handwerkszeug der Senioren-Assistenten
Irgendwann stehen die meisten älteren Menschen vor der Frage, ob sie das Leben in den eigenen vier Wänden auch weiterhin allein meistern können. Dabei geht es häufig um die kleinen Dinge des Alltags, die mit zunehmendem Alter immer schwerer fallen und die dann letztlich oft zur Entscheidung führen, in ein Seniorenheim umzuziehen.

BETREUT WOHNEN - IM EIGENEN ZUHAUSE

Wenn Behördengänge oder Arztbesuche zum Problem werden, der Umgang ...
Weiterlesen …