Über Corona-bedingte Massenpleiten ab März 2021 und die Folgen des aktuellen Insolvenzrechts

Gerrit S. Furch
Gerrit S. Furch, M.A LL.M schildert die Situation um die aktuelle Involvenzantragspflicht-Aussetzung bei deutschen Unternehmen und prognostiziert ein mögliches Szenario anhand aktueller Erkenntnisse:

"Die Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für einen Teil der Unternehmen in der Coronakrise weiter auszusetzen - diese gilt nun bis Ende des Jahres, und wie es aussieht, wird sie noch weiter ins neue Jahr, vermutlich bis Ende März verlängert. Manche Restrukturierer ...
Weiterlesen …