Pressemitteilungen von Marian Pawelka

Seite 3 - Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Aktuelle Studien zeigen: Medikation überfordert Patienten und pflegende Angehörige gleichermaßen. Digitale Lösung kommt 2021 auf den Markt

Risikopatient_Medikamentenflut-1-d92705a8
Blutverdünner, Schmerzmittel, Cholesterinsenker und oft noch viele weitere Pillen: Über 10 Millionen Deutsche müssen dauerhaft fünf oder mehr verschiedene Medikamente einnehmen und fallen in die Kategorie „Polymedikation“. Mit jedem zusätzlichen Präparat steigt aber nicht nur das Risiko von Neben- und Wechselwirkungen, sondern auch die Wahrscheinlichkeit ...
Weiterlesen …

Boyden Interim Management ernennt Tapani Hänninen zum Partner

Tapani Hänninen hat zum 1. November 2020 als Partner bei der internationalen Personalberatung Boyden im Bereich Interim Management gestartet. Am Standort München wird er als Ansprechpartner für Unternehmensanfragen aus den Bereichen Financial Services und Banken, Konsumgüter, Food, Retail, Private Equity sowie Venture Capital fungieren. Darüber ...
Weiterlesen …

Boyden ernennt Dirk Niederberghaus zum Managing Partner in Deutschland

Dirk Niederberghaus
Dirk Niederberghaus hat zum 1. Oktober 2020 als Managing Partner bei der internationalen Personalberatung Boyden Executive Search gestartet. Am Standort Düsseldorf wird der gebürtige Münsterländer als Ansprechpartner für Unternehmensanfragen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen sowie Private Equity fungieren. Sein Fokus liegt auf der ...
Weiterlesen …

Unterschätzte Gefahr: Wie die Medikamentenflut Patienten überfordert

Allein in Deutschland sind über 10 Millionen Menschen von Polymedikation betroffen – Tendenz steigend.
Für viele Menschen gehört es zum Alltag: Die Tablettenbox ist prall gefüllt – morgens, mittags und abends müssen Blutdrucksenker, Medikamente gegen hohe Cholesterinwerte, Diabetes und viele andere Leiden eingenommen werden. Mit jedem zusätzlichen Wirkstoff steigt allerdings das Risiko von Neben- und Wechselwirkungen massiv an – ...
Weiterlesen …

Gernsheimer Weltmarktführer CompWare Medical schafft beim „Großen Preis des Mittelstandes“ Finaleinzug

CompWare Medical Geschäftsführer Gerd Meyer-Philippi
Das südhessische Unternehmen CompWare Medical GmbH aus Gernsheim, Weltmarktführer für Methadon-Dosiergeräte, ist als Finalist des „26. Großen Preis des Mittelstandes 2020“ ausgezeichnet worden. Der Preis ist eine Bestätigung und Anerkennung mittelständischer Wirtschaftsleistungen. CompWare Medical konnte sich als Finalist unter 4.970 nominierten Unternehmen aus ganz Deutschland ...
Weiterlesen …
Wird geladen...