Unternehmen/Organisation:Initiative Cloud Services Made in Germany
Basler Straße 115
79115 Freiburg
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.cloud-services-made-in-germany.de
Unternehmensinfo:Der Markt der Cloud Services wächst rasant und die Auswahl sicherer und rechtlich unbedenklicher OnDemand-Software-Lösungen fällt den Anwenderunternehmen zunehmend schwerer. Ziel der im Juni 2010 von der <a href="https://www.appsphere.com" target="_blank">AppSphere AG</a> mit Unterstützung des <a href="https://www.cloud-computing-report.de" target="_blank">Cloud Computing Report</a> ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit bei der Auswahl von Cloud Services zu sorgen.
Pressekontakt:Grohmann Business Consulting Basler Straße 115 79115 Freiburg wgrohmann@grohmann-business-consulting.de 0761-2171 6067 http://www.cloud-services-made-in-germany.de
Ansprechpartner:Werner Grohmann
Homepage:https://www.cloud-services-made-in-germany.de
Mehr Infos:21 Pressemitteilungen
Registriert seit:02.05.2019
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Werner Grohmann

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

hmd-software, ISR, Papoo und verlingo beteiligen sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Mit hmd-software, ISR, Papoo und verlingo beteiligen sich vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen an der Initiative Cloud Services Made in Germany. In der bereits 2010 ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service ...

Initiative Cloud Services Made in Germany Schriftenreihe: Ausgabe April 2024 verfügbar

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die Initiative Cloud Services Made in Germany hat die neue Ausgabe ihrer Schriftenreihe - Stand April 2024 - veröffentlicht. Band 1 der Reihe trägt den Titel "Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch" und enthält eine Sammlung von mittlerweile mehr als 100 Interviews mit ...

autphone, Leanr und Paperless neu in Initiative Cloud Services Made in Germany

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Mit autphone, Leanr und Paperless haben sich drei weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen ...

Initiative Cloud Services Made in Germany: Schriftenreihe Januar 2023 liegt vor

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die Initiative Cloud Services Made in Germany gibt bekannt, dass ab sofort eine aktualiserte Ausgabe der Schriftenreihe - Stand Januar 2023 - zur Verfügung steht. Band 1 der Reihe trägt den Titel "Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch" und enthält eine Sammlung ...

Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt Subvenio und Teamwire

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Mit Subvenio und Teamwire haben sich zwei weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service ...

Initiative Cloud Services Made in Germany stellt Oktober 2022-Ausgabe der Schriftenreihe vor

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die Initiative Cloud Services Made in Germany hat die neueste Ausgabe ihrer Schriftenreihe - Stand Oktober 2022 - veröffentlicht. Band 1 der Reihe trägt den Titel "Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch" und enthält eine Sammlung von mittlerweile mehr als 100 Interviews mit ...

BFI Software, HRworks, valvisio und ZIPPYDOC beteiligen sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Mit BFI Software, HRworks, valvisio und ZIPPYDOC begrüßt die Initiative Cloud Services Made in Germany vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen in ihren Reihen. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen ...

Initiative Cloud Services Made in Germany stellt Schriftenreihe April 2022 vor

Initiative Cloud Services Made in Germany stellt Schriftenreihe April 2022 vor
Ab sofort steht die von der Initiative Cloud Services Made in Germany herausgegebene zweibändige Schriftenreihe in der aktualisierten Fassung - Stand April 2022 - zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die Aktualisierung fand wie üblich turnusgemäß vierteljährlich statt. Aus diesem Grund macht es Sinn, sich ...

Initiative Cloud Services Made in Germany stellt erste Ausgabe 2022 der Schriftenreihe vor

Initiative Cloud Services Made in Germany stellt erste Ausgabe 2022 der Schriftenreihe vor
Wie in den vergangenen Jahren hat die Initiative Cloud Services Made in Germany auch dieses Jahr zum Jahresbeginn wieder die aktuelle Ausgabe ihrer Schriftenreihe vorgestellt. Band 1 der Reihe trägt den Titel "Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch" und enthält eine Sammlung von ...

Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt cisbox, HL komm, Soconic und teliko

Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt cisbox, HL komm, Soconic und teliko
Mit den Firmen cisbox, HL komm, Soconic und teliko haben sich vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben ...
Wird geladen …