Unternehmen/Organisation:Lightcycle Retourlogistik GmbH
Elsenheimerstr. 55a
80687 München
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.lightcycle.de/
Unternehmensinfo:Über Lightcycle Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsunternehmen führender Lichthersteller und organisiert bundesweit die Rücknahme ausgedienter Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen sowie Leuchten und bietet Services zur Erfüllung des Elektroaltgerätegesetzes (ElektroG) an. Lightcycle ist als beauftragter Dritter berechtigt, ausgediente Lampen und Leuchten zurückzunehmen. Kleine Mengen an Altlampen gehören in Sammelboxen im Handel oder auf den Wertstoffhof. Größere Mengen ab 50 Stück können an den Lightcycle Großmengensammelstellen abgegeben werden. Lightcycle führt die gesammelten Lampen und Leuchten einem fachgerechten und gesetzeskonformen Recycling zu, wodurch die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe sichergestellt wird. Mehr Informationen finden Sie unter www.lightcycle.de, die nächstgelegene Großmengen- und Kleinmengen-Sammelstelle unter www.sammelstellensuche.de.
Pressekontakt:Redaktionsbüro Lightcycle Frau Xenia Leonhardt Elsenheimerstr. 55a 80687 München fon ..: +49 30 609 801 431 web ..: https://www.lightcycle.de/ email : Redaktionsbuero@Lightcycle.de
Ansprechpartner:Xenia Leonhardt
Homepage:https://www.lightcycle.de/
Mehr Infos:39 Pressemitteilungen
Registriert seit:13.11.2019
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Xenia Leonhardt

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Welttag des Naturschutzes: “Lightcycle Rohstoffwochen” stärken das Ressourcenbewusstsein

Schüler*innen bei den Lightcycle Rohstoffwochen
Der Welttag des Naturschutzes am 28. Juli ist ein guter Anlass, um über die Notwendigkeit eines nachhaltigen Lebens genauer nachzudenken.Die Bildungsiniti ...
Weiterlesen …

Ab 1. Juli: Abgabe von Elektroaltgeräten auch in größeren Lebensmittelgeschäften möglich

Sammelbox im Markt. Quelle: Lightcycle
Verbraucher*innen haben ab dem 1. Juli 2022 die Möglichkeit, Lampen und Elektroaltgeräte nun auch bei Lebensmitteleinzelhändlern, Discountern und Superm ...
Weiterlesen …

Wertstoffhof als Abgabeort für Altlampen beliebter denn je

Wertstoffhöfe liegen laut der Umfrage ganz weit vor. Quelle: Lightcycle
Die repräsentative Umfrage zeigt: 80 Prozent der Deutschen wissen, dass Lampen an den dafür vorgesehenen Stellen zu entsorgen sind. Mit großem Abstand i ...
Weiterlesen …

Tag der Erde: Energiebewusste Lebensweise wichtiger denn je

Bei den Lightcycle Rohstoffwochen: Ressourcen unserer Erde schützen
Die Energiekosten steigen dramatisch an. Wer jetzt noch im Alltag Energie verschwendet, schadet nicht nur seinem Geldbeutel, sondern auch unserer Erde, den ...
Weiterlesen …

Weltgesundheitstag: Die Heilkraft von Licht

Lichttherapie
Im Farbspektrum von natürlichem Licht steckt eine enorme Heilkraft für Körper und Seele - die auch mit künstlichen Licht angeregt werden kann. Mit dem ...
Weiterlesen …

Ade Leuchtstofflampen: Ausphasung von konventionellen Lampen in 2023

licht.de
Durch die RoHS Richtlinie folgt nun der Abschied von Kompaktleuchtstofflampen für Hersteller zum 25. Februar 2023 und für die meisten linearen Leuchtstof ...
Weiterlesen …

Global Recycling Day: www.sammelstellensuche.de für richtiges Licht-Recycling

Birthe Wolter und Jochen Schropp beim Lampen-Recycling an der Sammelbox bei Prediger Lichtberater Berlin
Alte Lampen wie LED- oder Energiesparlampen gehören nicht in den Hausmüll, da dies kostbare Ressourcen verschwendet.München, den 18. März 2022 Alte Lam ...
Weiterlesen …

Baumarkt ist beliebtester Kaufort für Leuchtmittel

Lichtberatung im stationären Handel
Trotz der steigenden Online-Käufe in den letzten Jahren bevorzugen über 40 Prozent der Verbraucher*innen den Kauf von Leuchtmitteln im Baumarkt.Bei Onlin ...
Weiterlesen …