Frisch in den Frühling

Frisch in den Frühling
Viele Menschen leiden im Winter unter zu wenig Licht und erwarten nun sehnsüchtig den Frühling mit den länger werdenden Tagen. Endlich wird es Zeit, ...
Weiterlesen …

Er filmte im Brüsseler U-Bahn-Tunnel – – Terror-Augenzeuge Evan Lamos bei stern TV: “Es gab eine Druckwelle und die Metro stoppte abrupt”

"Ich bin froh, unverletzt zu sein. Und ich bin am Boden zerstört für die, die es nicht sind." Evan Lamos saß am Dienstagmorgen in der Brüsseler ...
Weiterlesen …

10 Merkmale für schlechten Datenschutz

10 Merkmale für schlechten Datenschutz
Mit einem Fuß im Gefängnis, mit dem anderen auf der Bananenschale
Der Schutz persönlicher Daten wird für die Unternehmen immer ...
Weiterlesen …

Badische Neueste Nachrichten: zu Etat – Kommentar von Rudi Wais

Eine vorausschauende Finanzpolitik aber zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht jedem Wunsch nachgibt und das große Ganze im Blick behält. Es bleibt ...
Weiterlesen …

Größte Baumesse der Welt in München

Garten/Bauen/Wohnen
Größte Baumesse der Welt in München
Von 11. bis 17. April findet in München die bauma, die "31. Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen und Baugeräte" statt. Zahlreiche ...
Weiterlesen …

Mittelbayerische Zeitung: Die belgische Krankheit – Es gibt unzählige Beispiele dafür, dass die Nachbarn ihre Polizeiarbeit nicht im Griff haben. Von

Es sieht so aus, als führten nach den Anschlägen vom Dienstag wieder viele Spuren in die Brüsseler Vororte Molenbeek, Schaerbeek und Forest, wo ...
Weiterlesen …

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Konjunkturaussichten: Sparen ist der falsche Weg, von Christine Hochreiter

Die pure Prognose ist schon lange nicht mehr wirklich interessant. Ob die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr um 1,6 oder um 1,5 Prozent wächst, ist nicht so ...
Weiterlesen …

Börsen-Zeitung: Kein Sündenfall, Kommentar zur Credit Suisse von Daniel Zulauf

In Zeiten des Unglücks schlägt die Stunde der Besserwisser. Das ist in der Wirtschaft nicht anders als in allen anderen Bereichen der Gesellschaft. ...
Weiterlesen …

BERLINER MORGENPOST: Überforderung à la Berlin / Kommentar von Jens Anker

Allein 60 Fragen prasselten in der ersten Stunde auf den Chef der Senatskanzlei, Björn Böhning, ein. Fast vier weitere Stunden forderte die Opposition im ...
Weiterlesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Eckpunkte für Bundeshaushalt 2017 – Die guten Jahre nicht verschlafen – Hannes Koch

Wolfgang Schäuble Knausrigkeit vorzuwerfen, wäre irreführend. Indem er Milliarden Euro für die Flüchtlinge zur Verfügung stellt, macht der ...
Weiterlesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Anschläge von Brüssel – Weckruf für Europa – Carsten Heil

Nur selten war Europa wichtiger als heute. Noch wichtiger ist die europaweite Bereitschaft zu absoluter Zusammenarbeit. Bei der Flüchtlingsproblematik ...
Weiterlesen …

Lausitzer Rundschau: Ende des Brimboriums – – Bundeskabinett verabschiedet Finanzplanung

Was haben sich SPD und Union gefetzt über diesen Bundeshaushalt. Unter großem medialen Brimborium forderte Obergenosse Sigmar Gabriel ein "neues ...
Weiterlesen …

Stuttgarter Zeitung: Die USA gewinnen in Lateinamerika politisch und ökonomisch an Gewicht.

Barack Obama war noch gar nicht losgeflogen, da konnte man seine Reise nach Kuba und Argentinien schon als strahlenden politischen Erfolg verbuchen. Im Fall ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar: Kleinstaaterei in der EU nutzt Terroristen

Es ist eine alarmierende Erkenntnis der Terroranschläge von Brüssel und Paris, dass die Drahtzieher sich monatelang vorher unbehelligt kreuz und quer in ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar: Risiko Sozialausgaben

Bundesfinanzminister Schäuble hat einen Haushalt vorgelegt, der alle Wünsche der Koalitionspartner erfüllt: Es ist mehr Geld da für innere und ...
Weiterlesen …

Stuttgarter Zeitung: Abschied vom soliden Haushalt

Vordergründig geht es um einen Restposten im Bundeshaushalt. Doch in Wahrheit liegt in der Entscheidung viel Sprengkraft. Für das kommende Jahr bewilligt ...
Weiterlesen …

Südwest Presse: Kommentar: Sicherheit

Keine einfachen Lösungen Aus der Trauer über die Opfer von Brüssel wächst Wut auf die Täter. Und neben dieser Wut wachsen Vorwürfe gegen ...
Weiterlesen …

Wer trägt ein Arzneimittel?

Unternehmen/Wirtschaft/Finanzen
Wer trägt ein Arzneimittel?
Hilfsstoffe mit neuen Regelungen / Risikoüberprüfungen für alle Hilfsstoffe bis 21.03.2016
Der englische Ausdruck für ...
Weiterlesen …
Wird geladen...