Neuer Glanz für strapazierten Autolack – PTFE Autopolitur von carron

carron® Autopolitur bring Neuwagenglanz zurück
Nach dem Winter sehen Autolacke nicht mehr schön aus. Frost und Schmutz in Verbindung mit der scheuernden Wirkung der Waschstraßen hinterlassen Spuren. <a href="https://www.carron.de/shop/autopolitur-lackversiegelung/carron-ptfe-oberflaeche-versiegelung-autopolitur/">carron® PTFE Autopolitur</a> hilft und bringt Neuwagenglanz zurück. In einer besonderen Kombination hochwertiger Wirkstoffe ist es mit carron® Hochglanzversiegelung möglich, den Lack in nur einem Arbeitsgang aufzubereiten.

Professionelle KFZ-Aufbereiter behandeln Autos zur Herstellung einer glänzenden Oberfläche in bis zu vier aufwändigen Arbeitsgängen. Begonnen wird ...
Weiterlesen …

2018: Zum 85. Geburtstag: Originelle Geschenkidee mit viel Freude für liebe Menschen vom Jahrgang 1933

Jahrgang 1933_3er-Geschenk-Set_Filme_TRIANOmedien
TRIANOmedien, Windhagen, Filmproduktion mit zügigem Direktversand vom Produzenten an den Besteller, empfiehlt als Lebensfreude-Geschenk eine Zeitreise zurück in die Kindheit und Jugend.

Zum Beispiel mit einer filmischen Zeitreise voller Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend des Beschenkten. Erinnerungen, die geweckt werden durch die kleinen Dinge des damaligen Alltags: Spielzeug, Frisuren, Kleidung, Accessoires, die Schulen, Straßen, Autos und das Lebensgefühl von einst.

Sei es das Leben in den 1930er, 1940er, 1950er, ...
Weiterlesen …

Agbioinvestor und Kynetec starten sigma(TM) Select

Edinburgh, Schottland (ots/PRNewswire) - Agbioinvestor und Kynetec freuen sich über die Markteinführung ihres neuen Gemeinschaftsprodukts sigma(TM) ...
Weiterlesen …

Schwäbische Zeitung: Geschacher um CSU-Ministerposten – Kommentar zur CSU

Ravensburg (ots) - Qualität setzt sich durch, sagt man. In der Politik gilt dies nicht immer. Denn sonst hätte von Anfang an klar sein müssen, dass Ge ...
Weiterlesen …

Badische Zeitung: Italien nach der Wahl: Bahn frei für die Dilettanten! / Kommentar von Julius Müller-Meiningen

Freiburg (ots) - Es sind die Unzulänglichkeiten des Personals der Konkurrenz, die die populistische Bewegung starkgemacht haben. Ihr Erfolg ist weniger ...
Weiterlesen …

Xpress Money hat Afrikas wachsenden Überweisungsmarkt im Visier

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Angesicht der großen, panafrikanischen Bankpartnerschaften und anderer moderner Kooperationen, die sich in Vorbereitun ...
Weiterlesen …

Beneš-Dekrete endlich aufheben

Politik/Recht/Gesellschaft
Gedenkredner Reinfried Vogler
Der 4.März 1919 ist ein markantes Datum in der Geschichte der Sudetendeutschen. An diesem Tag demonstrierten in sieben Städten des Sudetenlandes die Sudetendeutschen für ihr Selbstbestimmungsrecht. Mit militärischer Gewalt der tschechischen Armee, fanden ...
Weiterlesen …

Zitat des Tages

Bonn (ots) - "Als ich Hamburger Bürgermeister war, war Olaf Scholz so links wie sie heute sind - heute ist er ein sehr vernünftiger Mensch" Klaus vo ...
Weiterlesen …

Ex-Hamburger Bürgermeister von Dohnanyi: Es war höchste Zeit, dass die SPD ihre Regierungsverantwortung wahrnimmt

Bonn (ots) - Der ehemalige Hamburger Erste Bürgermeister, Klaus von Dohnanyi (SPD), hat die Zustimmung der SPD-Basis zum Regierungsbündnis mit der Unio ...
Weiterlesen …

Westfalenpost: Martin Korte zur Teststrecke autonomes Fahren

Hagen (ots) - Der Plan ist ambitioniert - und seine erfolgreiche Umsetzung noch längst nicht ausgemacht. Aber die Idee, eine Teststrecke für autonomes ...
Weiterlesen …

Vertriebsstart vom 25. INP Deutsche Pflege Portfolio

www.Pflegefonds.de
Der Vertriebsstart für den "25. INP Deutsche Pflege Portfolio" ist erfolgt und der neue Pflegefonds kann ab sofort von privaten und institutionellen Investoren gezeichnet werden. Der 25. INP Deutsche Pflege Portfolio investiert als risikogemischter Publikums-AIF nach KAGB in ein Portfolio aus modernen Pflegeimmobilien, zum Teil ergänzt um Appartements für Betreutes Wohnen (Service-Wohnen), an unterschiedlichen Standorten in Deutschland.

Es handelt sich um das Seniorenwohn- & Pflegeheim "Am Kastell" (Ergänzungsbau ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar / Verunsichertes Italien = Von Martin Kessler

Düsseldorf (ots) - In Italien sind langlebige Regierungen mit stabilen Mehrheiten die Ausnahme. Das hat in der Vergangenheit nicht immer geschadet. Tats ...
Weiterlesen …

Stuttgarter Nachrichten: zum neuen Irak-Mandat der Bundeswehr

Stuttgart (ots) - Was die Bundesregierung an diesem Mittwoch dem Bundestag vorschlägt, erhöht erhebliche sicherheitspolitische Risiken für Deutschla ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar / Männerpartei CSU = Von Gregor Mayntz

Düsseldorf (ots) - Mann (68), Mann (62), Mann (43) - wenn das Horst Seehofers letztes Wort im Kapitel "Wir haben verstanden" sein soll, dann ist der CSU ...
Weiterlesen …

Westfalen-Blatt: das Westfalen-Blatt (Bielefeld) zur Nationalhymne:

Bielefeld (ots) - Vergleicht man die Einkommen von Frauen und Männern, die annähernd die gleiche Qualifikation und ähnliche Jobs haben, schneiden Frau ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar / Kontrollen dürfen nicht zum Engpass werden = Von Reinhard Kowalewsky

Düsseldorf (ots) - Es ist ein Skandal, dass die Sicherheitskontrollen am Flughafen Düsseldorf dieses Jahr erneut zum Engpass für einen sorgenfreien St ...
Weiterlesen …

Thomas Salzmann zur Betriebsnachfolge in der Gastronomie

Ein Blick von außen durch Thomas Salzmann. (Bildquelle: © bimbim – Fotolia)
Mehr als in anderen Nachfolgeszenarien spielt bei der Nachfolgesuche bzw. bei betrieblichen Transfers im Hotel- und Gaststättengewerbe die sogenannte Herzblut-Rendite eine Rolle. <a href="http://www.nachfolge-im-betrieb.de/">Thomas Salzmann</a>, Unternehmensberater mit Expertise im Bereich der Betriebsnachfolge erklärt, was sich dahinter verbirgt: "Nicht selten ist ein Restaurant oder ein Hotel mit der Person des Alt-Inhabers eng verbunden. Er hat den Betrieb aufgebaut, hat viel Zeit und Lebensleistung in die Gaststätte oder das Hotel investiert ...
Weiterlesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Italien sucht eine Regierung Verantwortung statt Protest Julius Müller-Meiningen, Rom

Bielefeld (ots) - Italien war mehrfach ein politisches Laboratorium. Benito Mussolini machte den Faschismus zur Staatsdoktrin und wurde von Adolf Hitler ...
Weiterlesen …
Wird geladen...