Datenschutzerklärung (EU)

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 16.04.2022 aktualisiert und gilt für Bürger und Personen mit ständigem Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, wie wir mit den Daten umgehen, die wir über https://www.fair-news.de von Ihnen erhalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen. Bei unserer Verarbeitung beachten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir geben deutlich an, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir tun dies mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung;
  • wir sind bestrebt, unsere Erhebung personenbezogener Daten nur auf die zu legitimen Zwecken erforderlichen personenbezogenen Daten zu beschränken;
  • in Fällen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist, bitten wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und fordern dies auch von den Parteien an, die persönliche Daten in unserem Namen verarbeiten;
  • wir respektieren Ihr Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder sie auf Ihre Aufforderung hin berichtigen oder löschen zu lassen.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen aufbewahren, kontaktieren Sie uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsdauer

Wir können personenbezogene Daten für eine Reihe von Zwecken im Zusammenhang mit unserem Geschäftsbetrieb erfassen oder erhalten, zu denen die folgenden gehören können: (zum Erweitern anklicken)

2. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

3. Offenlegungspraktiken

We disclose personal information if we are required by law or by a court order, in response to a law enforcement agency, to the extent permitted under other provisions of law, to provide information, or for an investigation on a matter related to public safety.

If our website or organisation is taken over, sold, or involved in a merger or acquisition, your details may be disclosed to our advisers and any prospective purchasers and will be passed on to the new owners.

Wir haben eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit Google geschlossen.

Die Angabe vollständiger IP-Adressen wird von uns gesperrt.

4. Sicherheit

Wir verpflichten uns zur Sicherheit personenbezogener Daten. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur die erforderlichen Personen Zugriff auf Ihre Daten haben, dass der Zugriff auf die Daten geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden.

5. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten auf zuverlässige oder sichere Weise behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites nutzen.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über Änderungen informiert zu sein. Darüber hinaus werden wir Sie nach Möglichkeit aktiv informieren.

7. Zugriff auf und Änderung Ihrer Daten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sie können uns unter Verwendung der folgenden Informationen kontaktieren. Sie haben folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, warum Ihre personenbezogenen Daten benötigt werden, was damit passiert und wie lange sie aufbewahrt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, auf Ihre uns bekannten personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen, zu berichtigen, zu löschen oder zu sperren.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
  • Recht zur Übermittlung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen anzufordern und vollständig an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Wir halten uns daran, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Bearbeitung vor.

Bitte geben Sie immer deutlich an, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person ändern oder löschen.

8. Einreichen einer Beschwerde

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umgehen, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

9. Kontaktdetails

Siegrid Lewohn Internet&Presse
Königsallee 2, 41747 Viersen
Deutschland
Website: https://www.fair-news.de
E-Mail: ed.swen-riaf@retsambew
Telefonnummer: +49 2162 356088

Anhang

Relevanssi

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Alle Suchvorgänge, die mit der internen Website-Suche durchgeführt werden, werden in der Datenbank protokolliert, einschließlich der folgenden Informationen: Suchabfrage, Anzahl der gefundenen Treffer, Benutzer-ID für angemeldete Benutzer sowie Datum und Uhrzeit.

Wie lange wir deine Daten speichern

Die Suchprotokolle werden 30 Tage lang gespeichert, bevor sie automatisch entfernt werden.

WooCommerce

Dieses Beispiel zeigt grundlegende Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten dein Shop erfassen, speichern und weitergeben sowie wer Zugriff auf diese Daten haben könnte. Abhängig von den aktivierten Einstellungen und den zusätzlich genutzten Plugins werden sich die spezifischen Informationen unterscheiden, die dein Shop nutzt. Wir empfehlen eine Rechtsberatung, um zu klären, welche Informationen deine Datenschutzerklärung enthalten sollte.

Wir sammeln Informationen über Dich während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:
  • Products you’ve viewed: we’ll use this to, for example, show you products you’ve recently viewed
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Versandadresse: Wir werden dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor du eine Bestellung aufgibst, und dir die Bestellung zusenden zu können.
Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt deines Warenkorbs zu verfolgen, während du unsere Website besuchst.

Hinweis: Du solltest deine Cookie-Richtlinie mit weiteren Details ergänzen und hier einen Link zu diesem Bereich setzen.

Wenn du bei uns einkaufst, werden wir dich auffordern, Informationen wie deinen Namen, deine Rechnungs- und Versandadresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:
  • Zusenden von Informationen über dein Konto und Bestellung
  • Antwort auf deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unsere Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn du diese erhalten möchtest
Wenn du ein Konto bei uns erstellst, speichern wir deinen Namen, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet. Wir speichern Informationen über dich üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für XXX Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie deine Rechnungs- und Versandadresse. Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn du dich dazu entscheidest diese zu hinterlassen.

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:
  • Bestellinformationen wie gekaufte Produkte, der Zeitpunkt des Kaufs sowie die Versandadresse und
  • Kundeninformationen wie dein Name, E-Mail-Adresse, sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen vorzunehmen und Dich zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Bereich solltest du aufführen, an wen und zu welchem Zweck du Daten weitergibst. Dies kann unter anderem Analysen, Marketing, Zahlungs-Gateways, Versandanbieter und Drittanbieter-Elemente umfassen.

Wir teilen Informationen mit Dritten, die uns helfen, Ihnen unsere Bestellungen und Dienstleistungen anzubieten. Beispielsweise —

Zahlungen

In diesem Unterbereich solltest du auflisten, welche externen Zahlungsabwickler die Zahlungen in deinem Shop verarbeiten, da diese Kundendaten verarbeiten können. Wir verwenden PayPal als Beispiel, wenn du PayPal aber nicht nutzt, solltest du dies entfernen.

Wir akzeptieren Zahlungen mit PayPal. Bei der Zahlungsabwicklung werden einige deiner Daten an PayPal weitergegeben. Hierbei werden ausschließlich erforderliche Informationen für die Verarbeitung oder Durchführung der Zahlung weitergegeben wie beispielsweise Gesamtkaufpreis und Zahlungsinformationen. Hier kannst du dir die PayPal Datenschutzerklärung ansehen.

Complianz | The Privacy Suite for WordPress

Diese Website verwendet die Privacy Suite für WordPress von Complianz, um Datensätze über Einwilligungen zu sammeln. Für diese Funktionalität wird deine IP-Adresse anonymisiert und in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Complianz Datenschutzerklärung.

WP User Frontend

This sample policy includes the basics around what personal data you may be collecting, storing and sharing, as well as who may have access to that data. Depending on what settings are enabled and which additional plugins are used, the specific information shared by your form will vary. We recommend consulting with a lawyer when deciding what information to disclose on your privacy policy.

We collect information about you during the form submission process on our WordPress website.

What we collect and store

While you visit our , we’ll track:
  • Form Fields Data: Forms Fields data includes the available field types when creating a form. We’ll use this to, for example, collect informations like Name, Email and other available fields.
  • Location, IP address and browser type: we’ll use this for purposes like estimating taxes and shipping. Also, for reducing fraudulent activities and prevent identity theft while placing orders
  • Transaction Details: we’ll ask you to enter this so we can, for instance, provide & regulate subscription packs that you bought and keep track of your payment details for subscription packs!
We’ll also use cookies to keep track of form elements while you’re browsing our site.

Note: you may want to further detail your cookie policy, and link to that section from here.

When you fill up a form, we’ll ask you to provide information including your name, billing address, shipping address, email address, phone number, credit card/payment details and optional account information like username and password and any other form fields found in the form building options. We’ll use this information for purposes, such as, to:
  • Send you information about your account and order
  • Respond to your requests, including transaction details and complaints
  • Process payments and prevent fraud
  • Set up your account
  • Comply with any legal obligations we have, such as calculating taxes
  • Improve our form offerings
  • Send you marketing messages, if you choose to receive them
If you create an account, we will store your name, address, email and phone number, which will be used to populate the form fields for future submissions. We generally store information about you for as long as we need the information for the purposes for which we collect and use it, and we are not legally required to continue keeping it. For example, we will store form submission information for XXX years for tax, accounting and marketing purposes. This includes your name, email address and billing and shipping addresses.

Who on our team has access

Members of our team have access to the information you provide us. For example, Administrators and Editors and any body else who has permission can access:
  • Form submission information and other details related to it
  • Customer information like your name, email address, and billing and shipping information.
Our team members have access to this information to help fulfill transactions and support you.

What we share with others

In this section you should list who you’re sharing data with, and for what purpose. This could include, but may not be limited to, analytics, marketing, payment gateways, shipping providers, and third party embeds.

We share information with third parties who help us provide our orders and store services to you; for example —

Payments

In this subsection you should list which third party payment processors you’re using to take payments on your site since these may handle customer data. We’ve included PayPal as an example, but you should remove this if you’re not using PayPal.

We accept payments through PayPal. When processing payments, some of your data will be passed to PayPal, including information required to process or support the payment, such as the purchase total and billing information. Please see the PayPal Privacy Policy for more details. Also, we accept payments through Stripe. When processing payments, some of your data will be passed to Stripe, including information required to process or support the payment, such as the purchase total and billing information. Please see the Stripe Privacy Policy for more details.

Available Modules

In this subsection you should list which third party modules you’re using to increase the functionality of your created forms using WP User Frontend since these may handle customer data. WP User Frontend Pro comes with support for modules like MailChimp, ConvertKit, Stipe, Paid Membership Pro, MailPoet, Zapier, GetResponse, MailPoet 3, Campaign Monitor, Social Login, BuddyPress. Please note any future modules that will be added will have some data transferred to their own platform which falls in their own data policy. As an example while using MailChimp for your marketing email automation service by integrating it with WP User Frontend, some of your data will be passed to MailChimp, including information required to process or support the email marketing services, such as name, email address and any other information that you intend to pass or collect including all collected information through subscription. Please see the MailChimp Privacy Policy for more details.

Advanced Ads Pro

Je nach Einstellung verwenden Advanced Ads Pro und andere Advanced Ads Add-ons Cookies, um zu steuern, welche Benutzer welche Anzeige sehen. Sie helfen auch dabei, teure Serveranfragen zu reduzieren.

Diese Website verwendet Advanced Ads Pro, um Anzeigen einzubinden. Das WordPress-Plugin kann mehrere Erstanbieter-Cookies nutzen, um die korrekte Integration von Anzeigen zu gewährleisten. Diese Cookies speichern technische Informationen, aber keine IP-Adressen. Ihre Verwendung ist mit bestimmten Funktionen und Optionen bei der Integration von Anzeigen verbunden. Weitere Details findest du in den Advanced Ads Cookie-Informationen.

Akismet

Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die unseren Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die wir sammeln, hängt davon ab, wie der Benutzer seine Website eingestellt hat. Normalerweise beinhalten diese Daten die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie die Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst).

Relevanssi

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Alle Suchvorgänge, die mit der internen Website-Suche durchgeführt werden, werden in der Datenbank protokolliert, einschließlich der folgenden Informationen: Suchabfrage, Anzahl der gefundenen Treffer, Benutzer-ID für angemeldete Benutzer sowie Datum und Uhrzeit.

Wie lange wir deine Daten speichern

Die Suchprotokolle werden 30 Tage lang gespeichert, bevor sie automatisch entfernt werden.

WooCommerce

Dieses Beispiel zeigt grundlegende Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten dein Shop erfassen, speichern und weitergeben sowie wer Zugriff auf diese Daten haben könnte. Abhängig von den aktivierten Einstellungen und den zusätzlich genutzten Plugins werden sich die spezifischen Informationen unterscheiden, die dein Shop nutzt. Wir empfehlen eine Rechtsberatung, um zu klären, welche Informationen deine Datenschutzerklärung enthalten sollte.

Wir sammeln Informationen über Dich während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:
  • Angesehene Produkte: Hier zeigen wir dir Produkte, die du vor Kurzem angesehen hast.
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Versandadresse: Wir werden dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor du eine Bestellung aufgibst, und dir die Bestellung zusenden zu können.
Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt deines Warenkorbs zu verfolgen, während du unsere Website besuchst.

Hinweis: Du solltest deine Cookie-Richtlinie mit weiteren Details ergänzen und hier einen Link zu diesem Bereich setzen.

Wenn du bei uns einkaufst, werden wir dich auffordern, Informationen wie deinen Namen, deine Rechnungs- und Versandadresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:
  • Zusenden von Informationen über dein Konto und Bestellung
  • Antwort auf deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unsere Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn du diese erhalten möchtest
Wenn du ein Konto bei uns erstellst, speichern wir deinen Namen, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet. Wir speichern Informationen über dich üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für XXX Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie deine Rechnungs- und Versandadresse. Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn du dich dazu entscheidest diese zu hinterlassen.

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:
  • Bestellinformationen wie gekaufte Produkte, der Zeitpunkt des Kaufs sowie die Versandadresse und
  • Kundeninformationen wie dein Name, E-Mail-Adresse, sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen vorzunehmen und Dich zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Bereich solltest du aufführen, an wen und zu welchem Zweck du Daten weitergibst. Dies kann unter anderem Analysen, Marketing, Zahlungs-Gateways, Versandanbieter und Drittanbieter-Elemente umfassen.

Wir teilen Informationen mit Dritten, die uns helfen, Ihnen unsere Bestellungen und Dienstleistungen anzubieten. Beispielsweise —

Zahlungen

In diesem Unterbereich solltest du auflisten, welche externen Zahlungsabwickler die Zahlungen in deinem Shop verarbeiten, da diese Kundendaten verarbeiten können. Wir verwenden PayPal als Beispiel, wenn du PayPal aber nicht nutzt, solltest du dies entfernen.

Wir akzeptieren Zahlungen mit PayPal. Bei der Zahlungsabwicklung werden einige deiner Daten an PayPal weitergegeben. Hierbei werden ausschließlich erforderliche Informationen für die Verarbeitung oder Durchführung der Zahlung weitergegeben wie beispielsweise Gesamtkaufpreis und Zahlungsinformationen. Hier kannst du dir die PayPal Datenschutzerklärung ansehen.

Complianz | The Privacy Suite for WordPress

Diese Website verwendet die Privacy Suite für WordPress von Complianz, um Datensätze über Einwilligungen zu sammeln. Für diese Funktionalität wird deine IP-Adresse anonymisiert und in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Complianz Datenschutzerklärung.

WP User Frontend

This sample policy includes the basics around what personal data you may be collecting, storing and sharing, as well as who may have access to that data. Depending on what settings are enabled and which additional plugins are used, the specific information shared by your form will vary. We recommend consulting with a lawyer when deciding what information to disclose on your privacy policy.

We collect information about you during the form submission process on our WordPress website.

What we collect and store

While you visit our , we’ll track:
  • Form Fields Data: Forms Fields data includes the available field types when creating a form. We’ll use this to, for example, collect informations like Name, Email and other available fields.
  • Location, IP address and browser type: we’ll use this for purposes like estimating taxes and shipping. Also, for reducing fraudulent activities and prevent identity theft while placing orders
  • Transaction Details: we’ll ask you to enter this so we can, for instance, provide & regulate subscription packs that you bought and keep track of your payment details for subscription packs!
We’ll also use cookies to keep track of form elements while you’re browsing our site.

Note: you may want to further detail your cookie policy, and link to that section from here.

When you fill up a form, we’ll ask you to provide information including your name, billing address, shipping address, email address, phone number, credit card/payment details and optional account information like username and password and any other form fields found in the form building options. We’ll use this information for purposes, such as, to:
  • Send you information about your account and order
  • Respond to your requests, including transaction details and complaints
  • Process payments and prevent fraud
  • Set up your account
  • Comply with any legal obligations we have, such as calculating taxes
  • Improve our form offerings
  • Send you marketing messages, if you choose to receive them
If you create an account, we will store your name, address, email and phone number, which will be used to populate the form fields for future submissions. We generally store information about you for as long as we need the information for the purposes for which we collect and use it, and we are not legally required to continue keeping it. For example, we will store form submission information for XXX years for tax, accounting and marketing purposes. This includes your name, email address and billing and shipping addresses.

Who on our team has access

Members of our team have access to the information you provide us. For example, Administrators and Editors and any body else who has permission can access:
  • Form submission information and other details related to it
  • Customer information like your name, email address, and billing and shipping information.
Our team members have access to this information to help fulfill transactions and support you.

What we share with others

In this section you should list who you’re sharing data with, and for what purpose. This could include, but may not be limited to, analytics, marketing, payment gateways, shipping providers, and third party embeds.

We share information with third parties who help us provide our orders and store services to you; for example —

Payments

In this subsection you should list which third party payment processors you’re using to take payments on your site since these may handle customer data. We’ve included PayPal as an example, but you should remove this if you’re not using PayPal.

We accept payments through PayPal. When processing payments, some of your data will be passed to PayPal, including information required to process or support the payment, such as the purchase total and billing information. Please see the PayPal Privacy Policy for more details. Also, we accept payments through Stripe. When processing payments, some of your data will be passed to Stripe, including information required to process or support the payment, such as the purchase total and billing information. Please see the Stripe Privacy Policy for more details.

Available Modules

In this subsection you should list which third party modules you’re using to increase the functionality of your created forms using WP User Frontend since these may handle customer data. WP User Frontend Pro comes with support for modules like MailChimp, ConvertKit, Stipe, Paid Membership Pro, MailPoet, Zapier, GetResponse, MailPoet 3, Campaign Monitor, Social Login, BuddyPress. Please note any future modules that will be added will have some data transferred to their own platform which falls in their own data policy. As an example while using MailChimp for your marketing email automation service by integrating it with WP User Frontend, some of your data will be passed to MailChimp, including information required to process or support the email marketing services, such as name, email address and any other information that you intend to pass or collect including all collected information through subscription. Please see the MailChimp Privacy Policy for more details.

Advanced Ads Pro

Je nach Einstellung verwenden Advanced Ads Pro und andere Advanced Ads Add-ons Cookies, um zu steuern, welche Benutzer welche Anzeige sehen. Sie helfen auch dabei, teure Serveranfragen zu reduzieren.

Du kannst den folgenden Text als Vorlage für deine eigene Datenschutzerklärung verwenden.

Textbeispiel: Diese Website verwendet Advanced Ads Pro, um Anzeigen einzubinden. Das WordPress-Plugin kann mehrere Erstanbieter-Cookies nutzen, um die korrekte Integration von Anzeigen zu gewährleisten. Diese Cookies speichern technische Informationen, aber keine IP-Adressen. Ihre Verwendung ist mit bestimmten Funktionen und Optionen bei der Integration von Anzeigen verbunden. Weitere Details findest du in den Advanced Ads Cookie-Informationen.

Akismet

Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die unseren Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die wir sammeln, hängt davon ab, wie der Benutzer seine Website eingestellt hat. Normalerweise beinhalten diese Daten die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie die Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst).