Suchergebnisse

330 Pressemitteilungen gefunden
Gläubigerinstitutionen EU und IWF, sondern auch die von der Linkspartei SYRIZA geführte Regierung, die einst mit dem Versprechen angetreten war, die Austeritätspolitik zu beenden. Statt dessen peitscht sie nun selbst das nächste milliardenschwere Sparpaket mit Rentenkürzungen und Steuererhöhungen für kleine Leute durchs...

Von Presseportal.de, am 05/17/2017

Geblieben vom Geist der Römischen Verträge? Was muss geschehen, damit die EU aus der Dauerkrise herausfindet? Anke Plättner diskutiert in der phoenix-Runde mit: - Josef Janning ECFR, European Conucil on Foreign Relations - Giorgos Chondros Syriza - Majid Sattar FAZ - Rosalia Romaniec Deutsche Welle...

Von Presseportal.de, am 03/20/2017

Deutsche und europäische Steuergelder" bezeichnete, betrachten Trost und seine Mitautoren als Andocken an nationalistische Ressentiments auch in Zeiten "des Anwachsens rechtspopulistischer Stimmungen". Die Äußerungen seien zudem kein Beitrag zur Stärkung der von der Linkspartei SYRIZA geführten...

Von Presseportal.de, am 02/24/2017

Griechenlands Arbeitsministerin Eftychia Achtsioglou ist zuversichtlich in Bezug auf die Verhandlungen zwischen Athen und seinen Gläubigern. "All die Wahlen, die 2017 auf uns zu kommen, schaffen eine Situation, die sehr instabil ist", sagte die SYRIZA-Politikerin gegenüber der in Berlin...

Von Presseportal.de, am 01/26/2017

Für den Politikwissenschaftler John Holloway sind staatsorientierte Politikformen der falsche Weg, die Welt zu verändern. "In Griechenland konnten wir beobachten, dass einige Gruppen in Bündnisse gezogen wurden, die dann SYRIZA gegründet haben", so Holloway im Interview mit der in Berlin...

Von Presseportal.de, am 07/20/2016

. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ist nach Griechenland gereist, um sich mit Alexis Tsipras von der regierenden Syriza-Partei abzustimmen. Er fordert eine "Investitions- und Wachstumsoffensive". Kommt es zur Allianz gegen die deutsche Sparpolitik? (Autorin: Karin Dohr) Brexit III: Die Opposition in der Stunde Null...

Von Presseportal.de, am 07/01/2016

Es war einmal in einer nicht all zu fernen Vergangenheit, da waren die Griechen die Schmuddelkinder der EU. Faul angeblich, korrupt ohnehin, nicht zu Reformen bereit und unter der Führung von Alexis Tsipras' Syriza auch noch so vermessen, sich nicht dem Druck der Geldgeber zu beugen. SPD...

Von Presseportal.de, am 06/30/2016

Genügend Anlass für Kritik von links. So legte sie SYRIZA nach deren Wahlsieg in Griechenland sogleich die Daumenschrauben an. Doch ein Votum aus Deutschland gegen eine europäische Institution hätte in der jetzigen Situation den Rechtspopulisten Auftrieb verschafft, die nur auf ein Auseinanderbrechen...

Von Presseportal.de, am 06/21/2016

Taz-Kommentar von Christian Jakob über Griechenlands Umgang mit Flüchtlingen und die europäische Verantwortung Unter den Augen der EU Dass das überforderte Griechenland die Grundrechte von Flüchtlingen missachtet, ist nichts Neues. Die Regierungsübernahme durch Syriza hatte das Ausmaß der...

Von Presseportal.de, am 06/16/2016

Ukip, FPÖ und AfD eindeutig von rechts kommen, während Syriza in Griechenland und Podemos in Spanien klar links verortet sind, entziehen sich die Fünf Sterne seit ihrer Gründung erfolgreich einer klaren Zuordnung. Dies öffnet ihnen die Chance, Wähler aus allen Lagern zu mobilisieren. Schon die in 14...

Von Presseportal.de, am 06/06/2016