Herausgeber-Profil

Programmberatung für Eltern e.V.


Autor:
Erste Nutzung:
Telefon:
Nina Kolde
14.12.2010
089/63808 279
Autoren-Website:
Firma:
Programmberatung für Eltern e.V.
Straße:
Heinrich-Lübke-Str. 27
PLZ / Ort:
81737 München
Land:
DE
Internet:
Firmenprofil:

FLIMMO ist ein Programmratgeber für Eltern. Es gibt ihn kostenlos und werbefrei als Broschüre, im Internet und als App. FLIMMO bespricht das Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Medienerziehung. Neben dem Kinderprogramm werden auch solche Sendungen berücksichtigt, die sich eigentlich an Erwachsene richten. Mit diesen Sendungen können auch Kinder zwischen drei und 13 Jahren in Berührung kommen, wenn sie diese gemeinsam mit Eltern, älteren Geschwistern oder im Freundeskreis anschauen. Bewertet wird, wie Kinder in unterschiedlichem Alter mit bestimmten Fernsehinhalten umgehen und diese verarbeiten. FLIMMO betrachtet das Programm stets aus der Kinderperspektive.

FLIMMO kann von Institutionen kostenlos bestellt werden und ist dort für Eltern erhältlich.
Öffentliche Bezugsstellen finden Interessierte im Internet unter: www.flimmo.tv/bezugsstellen 

FLIMMO ist ein Projekt des Vereins Programmberatung für Eltern e.V. Mitglieder sind dreizehn Landesmedienanstalten und das Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI). Mit der Durchführung ist das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis beauftragt.




Pressekontakt:

Programmberatung für Eltern e.V.
c/o Bayerische Landeszentrale
für neue Medien (BLM)
Heinrich-Lübke-Straße 27 
D-81737 München

Nina Kolde
Referentin für Projektkoordination und Kommunikation

Telefon   089/63 808 279
Telefax   089/63 808 291
E-Mail     nina.kolde@blm.de
Internet  www.flimmo.tv