Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

BearingPoint stellt sich in Zentraleuropa nach starkem Wachstum neu auf

Pressemitteilung von BearingPoint GmbH

Kiumars Hamidian führt neu geschaffene Kernregion / Iris Grewe rückt ins globale Management-Komitee auf / Marcel Nickler verantwortet Ausbau der globalen Präsenz

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat mit drei neuen Führungsrollen eine Plattform für die nächste Wachstumsphase geschaffen. In der Region Zentraleuropa mit den Kernländern Deutschland, Österreich und Schweiz ist das Unternehmen unter der Führung von Marcel Nickler seit 2012 um 35 Prozent gewachsen. Zudem hat BearingPoint in den letzten beiden Jahren neue Länderpräsenzen in Italien und Tschechien gegründet und zwei weitere Standorte in Rumänien eröffnet.

Diese sechs Länder wurden mit Wirkung zum 1. Januar 2017 in zwei neuen Regionen gebündelt: GCR (Germany, Czech Republic, Romania) und SIA (Switzerland, Italy, Austria). Die Aufteilung erlaubt es, die Kompetenzen und Kapazitäten in der Organisation optimal zu balancieren und erleichtert es damit, den Fokus noch besser auf die Wachstumstreiber Software Solutions und Innovationen in der Geschäftstransformation auszurichten.

Die Leitung der neuen Region GCR, zu der Deutschland als größter BearingPoint Beratungsmarkt gehört, übernimmt Kiumars Hamidian. Er ist Mitglied des globalen Management-Komitees von BearingPoint, wo er neben der Leitung des Serviceportfolios die Innovationsprozesse und Venture-Aktivitäten verantwortet. Iris Grewe, Bank- und Kapitalmarktspezialistin aus Zürich, übernimmt die Leitung der Region SIA und wird zudem in das globale Management-Komitee berufen. Der bisherige Leiter der Region Zentraleuropa, Marcel Nickler, übernimmt die Verantwortung für die Weiterentwicklung der globalen Präsenz. Dazu gehören sowohl der Ausbau eigener Standorte außerhalb Europas wie auch die strategischen globalen Allianzen.

"Ich freue mich sehr darüber, dass wir diese drei Schlüsselpositionen mit so erfahrenen und bewährten Beratern wie Iris Grewe, Kiumars Hamidian und Marcel Nickler besetzen konnten. Mit der neuen Organisation können wir uns noch besser auf das fokussieren, was unsere Kunden zunehmend erwarten: Technologiepakete, Innovationen und neue Transformationsansätze. In diesen Bereichen sind wir sehr erfolgreich und steuern mit voller Kraft auf unser Ziel von einer Milliarde Euro Umsatz bis 2020 zu", so Peter Mockler, Managing Partner von BearingPoint.

Zu den Personen

Kiumars Hamidian ist Mitglied des globalen Management-Komitees und firmenweiter Leiter des Serviceportfolios von BearingPoint. Zudem verantwortet er die Innovationsprozesse und Venture-Aktivitäten. Er ist seit 2002 Partner bei BearingPoint und besitzt über 20 Jahre Erfahrung in der Beratungsbranche. Im Laufe seiner Karriere hat der studierte Wirtschaftsingenieur verschiedene globale Großprojekte geleitet, neue Marketingkonzepte eingeführt sowie Implementierungen in den Bereichen ERP, CRM und Analytics begleitet. Seine Schwerpunkte liegen in der globalen Standardisierung und Harmonisierung von Geschäftsprozessen, der Reorganisation von Marketing und Kundenservice und der Restrukturierung der IT. Im Jahr 2012 wurde er in das deutsche Management Board von BearingPoint berufen. Kiumars Hamidian hat das BearingPoint Serviceportfolio für adaptive und innovative Unternehmenslösungen sowie das globale Distributionsmodell etabliert.

Iris Grewe leitet als Partner im Bereich Financial Services mit Fokus auf das Bank- und Kapitalmarktgeschäft seit über einer Dekade in Europa, im Asien-Pazifik-Raum und in den USA strategische und operative Transformations- und Integrationsprojekte. Zu ihren Klienten zählen lokal als auch global tätige Banken und Finanzdienstleister, die den digitalen Wandel, regulatorische Änderungen und die Optimierung ihres Geschäftsbetriebs aktiv angehen. Als Autorin verschiedener BearingPoint Studien beschäftigt sich Grewe mit der Prozesstransformation, der Umsetzung regulatorischer Themen sowie mit Innovationen im Finanzdienstleistungsbereich. Nach dem Berufsstart bei einer deutschen Landesbank und dem Studienabschluss als Diplom-Volkswirtin ist Iris Grewe in das Beratungsgeschäft eingestiegen. Sie wurde 2010 bei BearingPoint zum Partner ernannt, war von 2014 bis 2016 Mitglied des firmenweiten Aufsichtsrats und ist seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung in der Schweiz.

Marcel Nickler ist Mitglied des globalen Management-Komitees und dort verantwortlich für die Globalisierung von BearingPoint. Er ist seit 2000 Partner bei BearingPoint und hat in dieser Zeit als strategischer Berater vielfältige Projekte für multinationale Organisationen und Unternehmen geleitet, vor allem in der Finanzdienstleistungsbranche. Insgesamt besitzt Marcel Nickler Erfahrung aus über 50 Beratungsprojekten bei führenden Versicherern in Europa und weltweit. Seine Themenschwerpunkte sind digitale Transformations- und Innovationsprozesse, Prozessoptimierung und Transformation von Geschäftsmodellen. Als Autor zahlreicher Fachartikel und Buchbeiträge, Vorträge und Vorlesungen beschäftigt er sich mit Digitalisierungs- und Management-Themen. Marcel Nickler ist zudem regelmäßiger Dozent an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen.

Über BearingPoint

BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und individuelle Lösungswege erfordern. Unsere Kunden, ob aus Industrie und Handel, der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder aus der öffentlichen Verwaltung, profitieren von messbaren Ergebnissen, wenn sie mit uns zusammenarbeiten. Wir kombinieren branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit neuen technischen Möglichkeiten und eigenen Produkt-Entwicklungen, um unsere Lösungen an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anzupassen. Dieser partnerschaftliche, ergebnisorientierte Ansatz bildet das Herz unserer Unternehmenskultur und hat zu nachhaltigen Beziehungen mit vielen der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen geführt. Unser globales Beratungs-Netzwerk mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Homepage: www.bearingpoint.com Toolbox: http://toolbox.bearingpoint.com LinkedIn: www.linkedin.com/company/bearingpoint Twitter: @BE_DACH

Pressekontakt: Alexander Bock Manager Communications Tel.: +49 89 540338029 E-Mail: alexander.bock@bearingpoint.com Twitter: @BE_DACH

Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell

BearingPoint GmbH
Deutschland
Ansprechpartner: BearingPoint GmbH

Homepage:
www.presseportal.de/nr/68073

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «BearingPoint stellt sich in Zentraleuropa nach starkem Wachstum neu auf»:

Das könnte Sie auch interessieren: