Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

phoenix Thema: Exportweltmeister - reicht das? - Montag, 20. Februar 2017, 9.30 Uhr

Pressemitteilung von PHOENIX

Deutschland ist Weltmeister - nicht nur im Fußball, sondern auch im Exporthandel. Von Maschinen über Fahrzeuge bis hin zur Chemieindustrie, die Marke Made in Germany ist nach wie vor weltweit gefragt. Aber - im Zuge von Protektionismus, Einfuhrzöllen und Abschottung - ist unsere Exportwirtschaft als Modell für ein prosperierendes Industrieland gerüstet für die Zukunft? Welche Weichen müssen neu gestellt werden? Muss Deutschland sich neue Märkte erschließen? phoenix-Moderator Stephan Kulle und Professor Wolfgang Gerke, Präsident des Bayerischen Finanzzentrums München, erörtern diese und weitere Fragen in unserem Themenschwerpunkt "Exportweltmeister - reicht das?". Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, berichtet über die Auftragslage bei einem unserer führenden Exportprodukte. Die Reportage "Der Irrsinn mit der Milch - global, billig, ruinös" berichtet über die neuen, fragwürdigen Exportwege in der deutschen Milchwirtschaft.

http://ots.de/kyD3F

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

PHOENIX
Deutschland
Ansprechpartner: PHOENIX

Homepage:
www.presseportal.de/nr/6511

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «phoenix Thema: Exportweltmeister - reicht das? - Montag, 20. Februar 2017, 9.30 Uhr»:

Das könnte Sie auch interessieren: