Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Zauberhafte Kinderbücher aus dem Karina-Verlag

Pressemitteilung von

Zauberhafte Kinderbücher aus dem Karina-Verlag
Zauberhafte Kinderbücher aus dem Karina-Verlag
Diese Bücher sind wahrlich märchenhaft und verzaubern kleine und große Kinder!

Sternenstaub und Märchenzauber
Die Fee schwingt ihren Zauberstab und entführt Kinder wie Erwachsene in die zauberhafte Welt der Märchen. Sternenstaub glitzert in der Luft, wenn von Königen erzählt wird oder von Völkern, die das Wiesenreich bewohnen. Ihr erfahrt von Hasenglöckchen und dem seltsamen Wichtel Hutzelwutz. Natürlich dürfen auch Riesen, Trolle, Feuerdrachen und Prinzessinnen in einem Kinderbuch nicht fehlen. Wer vermag zu sagen, was ein gewöhnlicher Ferientag für Abenteuer bringen kann oder was Schafe damit zu tun haben, in das Herz eines Menschen zu blicken? Folgt der Sternschnuppe und taucht ein in die Magie des Buches mit dem märchenhaften Glanz.

LILLY UND DER POTZEMOCKEL
Lilly ist ein Elfenkind. Sie bekommt einen besonderen Auftrag.
Kann sie ihn nicht erfüllen, bleibt das Elfenreich für immer
verschlossen. Auf ihrer Reise trifft sie Potzemockel, einen
Tannenzapfen, der ihr ein guter Freund wird. Anna, ein
Menschenmädchen, lernt durch Potzemockel ihre eigenen
Fähigkeiten kennen und es scheint, dass sich alles zum Guten wendet.
Doch was tun, wenn Potzemockel plötzlich verschwunden ist und die
bösartigen Moosfeen Lilly gefangennehmen?
Gibt es Rettung für das Reich der Elfen?

Kathy, das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland
Es war einmal ...
So ganz stimmt das nicht, denn es ist ja noch ...
dort im Schloss Freiland, in den Bergen von Niederösterreich, da lebt ein Schlossgespensterfräulein. Kathy, so heißt die junge Dame, will immer das Beste für ihre ‚Mitbewohner‘ und so kommt es wie es kommen muss, denn Kathy kann in ihrem Übermut schon so manches durcheinanderbringen. Direktor Christian und seine Gäste erleben da eine Überraschung nach der anderen.
Wozu braucht ein Gespenst Vanillezucker? Was macht ein Lama im Wald, warum blühen Blumen im Winter und wie kommt ein Bild ins Hallenbad? Diese und weitere Geschichten rund um Kathy das freche Schlossgespenst, finden sich in diesem Buch.

Sieben goldene Tränen
Warum sitzt ein kleiner Prinz mit einer Pudelmütze auf dem Kopf, die seine grünen Haare verbirgt, alleine am Strand und spricht mit einem Stück Holz?
An seinem zehnten Geburtstag muss Prinz Robert erkennen, dass sich sein Leben gänzlich verändern wird. Er ist gezwungen, sich eine neue Heimat zu suchen, denn man hat ihn aus seinem Königreich gewiesen, dass eigentlich ihm gehört. Alles was ihm bleibt, ist eine Reisetasche mit seiner geliebten Flöte.
So landet er auf dem Schiff der Hexe Sapralotta, begegnet dem dreiköpfigen Seeungeheuer Justus und dem Märchenerzähler Trek und Feim, ein winziges Regentröpfchen in Gummistiefeln, wird seine Vertraute. Bald sind sie zu einer verschworenen Gemeinschaft geworden und bestehen miteinander viele Abenteuer. Wird es dem Prinzen gelingen, die wirklich Bösen zu bestrafen und sein Schloss zurückzuerobern?

Das gestohlene Licht von Adelumus
Adelumus liegt auf einer kleinen Wolke hinter dem Mond, wohin kein Sonnenlicht gelangt. Die andauernde Finsternis weicht erst, als ein freundlich gesinnter Magier dem König einen Diamanten schenkt. Prinzessin Amelias Aufgabe ist, ihn zu behüten und auch dafür zu sorgen, dass Tag und Nacht sich abwechseln.
Der Hexe Savia ist das Glück Adelumus’ ein Dorn im Auge. Sie stiehlt den Diamanten und nimmt ihn mit auf die Erde.
Für Amelia steht fest, dass sie den Edelstein wiederbeschaffen muss und sie macht sich auf die Reise in den Zauberwald. Das Abenteuer beginnt.

DIE MÄRCHENWEBERIN
Die Märchenweberin zaubert aus Wundergarn bunte Märchenbilder, in denen ein kleiner Steinbeißer sein Glück findet und das Rumpelmännchen Trippel von der Spinne Krabbel das Schweben lernt. Feen belohnen und strafen, der Blick in einen Spiegel entscheidet über Leben und Sterben. Und der Wind – ja, der bewegt auch so einiges in diesen Bildern. Was haben indes fünf ausgebüxte Flöhe und ein sechster auf ‚Wandersprung‘ miteinander zu schaffen? Und warum soll Andrej weder Berjosa noch Duschenka heiraten? Da hat es die ‚Prinzessin vom Herrlichen Sumpf‘ schon einfacher oder nicht? Schlimm wird es, wenn sich die Götter um die Himmelsleuchten streiten und der ‚Minister für alles Mögliche‘ als Seil in die Unterwelt herhalten muss. Und hat man jemals gehört, dass ein Anwalt König wurde, weil es einer flüchtigen Prinzessin so gefiel?
All diese Ereignisse sind eingeprägt in den Stoff der Märchenweberin, man muss ihn nur ins richtige Licht halten.

Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/kinderbucher/

©byChristine Erdic


Bildinformation: Zauberhafte Kinderbücher aus dem Karina-Verlag


Frau Christine Erdiç
115 sok no 30
35050 Izmir
Türkei
Ansprechpartner: Christine Erdic

Homepage:
Meine Bücher- und Koboldecke

Unternehmensprofil:
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
http://christineerdic.jimdo.com/

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Zauberhafte Kinderbücher aus dem Karina-Verlag»:

Das könnte Sie auch interessieren: