Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Escape into Virtuality: Die Apodius GmbH entführt Kandidaten in eine neue Realität

Pressemitteilung von

Escape into Virtuality: Karriere-Event mit Apodius
Escape into Virtuality: Karriere-Event mit Apodius
Das exklusive Karriere-Event der Apodius GmbH, Spin-Off von Hexagon Manufacturing Intelligence, verbindet Live Escape Game und Virtual Reality Elemente. So eröffnet sich die Unternehmenswelt auf interaktive sowie spielerische Weise und bildet eine spannende Grundlage für erste Gespräche.

Aachen, 12. August 2016 – Besonders anfänglich ist der Kontakt zwischen Bewerber und Unternehmen oft steif und von erhöhter Anspannung geprägt. Nicht aber bei der Apodius GmbH, Teil von Hexagon Manufacturing Intelligence. Hier haben die Mitarbeiter des Unternehmens Interesse an jungen, kreativen Köpfen und einem Blick hinter die Fassade jedes Einzelnen. So haben die Kandidaten, am 25. April 2017 auf der Burg Frankenberg in Aachen, im Rahmen des individuell konzipierten Escape Games die Möglichkeit einen Sensor direkt auszuprobieren, Apodius hautnah zu erleben und mit den Unternehmensvertretern ins Gespräch zu kommen.

Dabei informieren sich die Kandidaten über Arbeitsabläufe sowie -inhalte und nutzen ihre Chance einen guten Eindruck beim potentiellen zukünftigen Arbeitgeber hinterlassen zu können. Fachbezogene Kommunikation vor allem zum Thema Composite Produktion wie auch der persönliche Austausch finden innerhalb dieses Formates gleichermaßen Platz. Die Bewerbung für Studierende mit technischen Hintergrund ist noch bis zum 16. April 2017 möglich (Link zur Bewerbung: http://www.sos-events.info/bewerben/apodius-escape-game/).

Gemeinsam entkommen: Raus auf dem Unialltag – rein in die Businesswelt
In der beeindruckenden Atmosphäre der Burg Frankenberg in Aachen beginnt das Karriere-Event mit der Begrüßung der von Apodius ausgewählten und eingeladenen Teilnehmer. Im Anschluss stellen sie sich gemeinsam mit den Unternehmensvertretern dem Escape Game im Burgkeller sowie ergänzenden Teambuilding Challenges, bei denen sie ihre Team- und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen. Vor allem aber im Escape Game sehen sich alle einer spannenden Spielsituation gegenüber, können die Einsatzmöglichkeiten von VR-Techniken im Unternehmenskontext kennenlernen und gemeinsam entkommen. Am Abend können alle noch einmal in gemütlicher Runde bei kühlen Drinks und leckerem Barbecue zusammen kommen. Hier können letzte offene Fragen geklärt und Kontaktdaten für künftige Treffen ausgetauscht werden. Es ergeben sich mit Sicherheit viele interessante Gespräche rund um das Thema Arbeiten in einem jungen Spin-Off – Alles in allem ein Tag des Kontakteknüpfens in spannender Atmosphäre. Das im Auftrag der Apodius arbeitende Unternehmen SoS Events veranstaltet diesen besonderen Karrieretag.

Jörg Pfeiffer, Geschäftsführer von SoS Events:
„Wir freuen uns immer mit regionalen Unternehmen zusammen zu arbeiten und Studierenden vor Ort die Möglichkeit zu geben, diese in einem lockeren Umfeld, wie dem Escape Game, kennen zu lernen und so die eigenen Karriere-Chancen auszubauen.“

Jonathan Roberz, Managing Director bei der Apodius GmbH:
„Bei unseren Karriere-Events geht es uns nicht nur um das Vermitteln betriebsinterner Inhalte, sondern viel mehr noch um ein Kennenlernen auf Augenhöhe. Denn um geeignete Fachkräfte zu finden und ein zufriedenstellendes, gemeinsames Arbeiten zu schaffen, muss es auch auf persönlicher Ebene passen. Und genau dafür ist solch ein Eventformat perfekt.“

Über SoS Events
SoS Events ist Spezialist für innovative Karriere- und Networking-Konzepte, die es Bewerbern und Unternehmen erleichtern, lockere Gesprächssituationen auf Augenhöhe zu führen. Die Teilnehmer und Unternehmensvertreter lernen sich in Kleingruppen bei sportlichen Aktivitäten mit Teambuilding-Elementen kennen und erhalten so einen authentischen Eindruck voneinander. Zu den Kunden von SoS Events gehören renommierte Unternehmen wie Bayer, Deloitte und die Deutsche Telekom. Neben authentischen Karriere-Konzepten für große Konzerne bietet SoS Events zudem Lösungen für regionale Startups und KMU, die sich als attraktive Arbeitgebermarke positionieren wollen. Weitere Informationen unter: www.sos-events.info

Über Apodius
Als Teil von Hexagon Manufacturing Intelligence liegen die Kernkompetenzen der Apodius GmbH in der Realisierung und Fertigungsintegration messtechnischer Lösungen für Prozess- und Produktmerkmale bei schichtweise aufgebauten Verstärkungsstrukturen für Faserverbundbauteile. Dabei bietet das Unternehmen die außergewöhnliche Mischung eines Spin-offs mit einem jungen, dynamischen Arbeitsumfeld sowie die Professionalität eines Marktführers im Bereuch industrieller Bilderverarbeitung und optischer Messtechnik.


Bildinformation: Escape into Virtuality: Karriere-Event mit Apodius


SoS Events
Charlottenstr. 14
52070 Aachen
Deutschland
Telefon: 02408/ 92 99 687
Ansprechpartner: Frederike Exeler

Homepage:
http://www.sos-events.info/

Pressekontakt:
Pressekontakt SoS Events
Frederike Exeler
presse@sos-events.info
02408/ 92 99 687
Charlottenstr. 14
52070 Aachen

Unternehmensprofil:
Über SoS Events
SoS Events ist Spezialist für innovative Karriere- und Networking-Konzepte, die es Bewerbern und Unternehmen erleichtern, lockere Gesprächssituationen auf Augenhöhe zu führen. Die Teilnehmer und Unternehmensvertreter lernen sich in Kleingruppen bei sportlichen Aktivitäten mit Teambuilding-Elementen kennen und erhalten so einen authentischen Eindruck voneinander. Zu den Kunden von SoS Events gehören renommierte Unternehmen wie Bayer, Deloitte und die Deutsche Telekom. Neben authentischen Karriere-Konzepten für große Konzerne bietet SoS Events zudem Lösungen für regionale Startups und KMU, die sich als attraktive Arbeitgebermarke positionieren wollen. Weitere Informationen unter: www.sos-events.info

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Escape into Virtuality: Die Apodius GmbH entführt Kandidaten in eine neue Realität»:

Das könnte Sie auch interessieren: