Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Jetzt neu auf dem Markt – BHT-1600 von DENSO vereint Smartphone und mobile Datenerfassung

Pressemitteilung von

Das BHT-1600 von DENSO vereint Smartphone und mobile Datenerfassung
Das BHT-1600 von DENSO vereint Smartphone und mobile Datenerfassung

BHT-1600 im PDA-Style ist als Rugged-Version extrem robust und bietet zahlreiche Vorteile.

Innovatives BHT-1600 mit Android™ 6.X von DENSO jetzt auf dem Markt. / Smartphone und Datenerfassungsgerät in einem. / Einsatzmöglichkeiten in Handel, Transport, Logistik, Produktion, Field & Sales Force Automation sowie im Gesundheitssektor./ Rugged-Version ist extrem robust durch vorinstallierte Schutzhülle. / Gerät ist mit NFC-Technologie ausgestattet. / Weitere Informationen NFC, zum QR Code, zu Scannern, Handheld Terminals, zur mobilen Datenerfassung und zur DENSO Auto-ID Business Unit unter www.denso-autoid-eu.com. /

Düsseldorf. Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung für die Logistik mit ihren Bereichen Transport und Produktion, aber auch für den Handel, Field & Sales Automation und den Gesundheitssektor. Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen mit großen Schritten voran und so muss auch die Technik, mit der komplexe Arbeitsvorgänge durchgeführt werden, an die neuen Herausforderungen angepasst werden. DENSO, Teil der Toyota Gruppe und Erfinder des QR Codes, hat jetzt einen neuen Scanner auf den Markt gebracht, der genau auf die Nachfrage nach Geräten eingeht, die die klassische mobile Datenerfassung mit den Vorzügen eines Smartphones vereinen. Das BHT-1600 ist im Stil eines Personal Digital Assistants (PDA) und mit Android™ 6.X jetzt neu auf den Markt gekommen und mit moderner NFC-Technologie ausgestattet. Sina Haupt, Marketing Assistant der DENSO Auto-ID Business Unit, erklärt: „Unser BHT-1600 ist als Rugged-Version sehr viel robuster als vergleichbare Modelle auf dem Markt. Das liegt zum einen an der vorinstallierten Schutzhülle, zum anderen am extra bruchsicheren Dragontrail™ Glas. So kann es zwischendurch herunterfallen, ohne dass es sofort Schaden nimmt.“ Die maximale Fallhöhe beträgt bei der Rugged-Version 1,8 Meter. Weitere Informationen zu den Scannern und Handheld Terminals, zu RFID und NFC, zum QR Code, zu Lösungen für mobile Datenerfassung und der DENSO Auto-ID Business Unit gibt es unter www.denso-autoid-eu.com.

Weitere Schlüsseleigenschaften des neuen Android™ 6.X PDA-Scanners von DENSO sind neben der Robustheit die voll integrierte mobile Datenerfassung und die Unterstützung aller gängigen Standards der drahtlosen Kommunikation wie Bluetooth, WiFi oder 4G, kombiniert mit einem ansprechendem Design, kompakten Abmessungen sowie einem geringen Gewicht. Sina Haupt nennt einige der vielen Vorteile, die sich durch das neue Datenerfassungsgerät ergeben: „Die erweiterte Mobilität durch das BHT-1600 erlaubt zum Beispiel die parallele Echtzeitverwaltung von Beständen im Lager und Steuerungen der Warenbewegungen. So können Mitarbeiter mit niedrigen Betriebskosten genauere Ergebnisse erhalten. Außerdem sind Daten zum Bestand in Verkaufsregalen, Lagermengen und Lagerorten sofort verfügbar. All dies verbessert unter anderem die Koordination im Lager und verkürzt die Umschlagszeiten.“ Somit bietet das BHT-1600 genau die Merkmale, auf die es in den Bereichen Logistik, Transport, Produktion, Handel, Field & Sales Force Automation, aber auch im Gesundheitssektor ankommt: ein extrem robustes, stoßfestes Gehäuse, Zuverlässigkeit, flexible Kommunikationsmöglichkeiten und eine effiziente mobile Datenerfassung. Zudem ist USB OTG (On the Go) möglich. Je nach Anforderung kann das BHT-1600 von DENSO, Teil der Toyota Gruppe, entweder als USB-Master oder als USB-Slave fungieren. Weitere Informationen zu allen DENSO-Produkten, wie Handheld Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung, RFID und NFC, Personal Digital Assistants (PDA), dem QR Code und zur DENSO Auto-ID Business Unit, gibt es auf der Unternehmenswebsite.

Bevor das neue Datenerfassungsgerät, das mobile Datenerfassung und Smartphone vereint, auf den Markt kam, haben Kunden von DENSO das BHT-1600 bereits getestet. Sie stellten heraus, dass besonders die Auslösetaste perfekt platziert ist und dass das Gerät bestens über WLAN funktioniert. Ferner unterstrichen die zufriedenen Tester, dass sich das Display auch dann noch sehr gut bedienen lässt, wenn verschiedene Handschuhe, beispielsweise aus Nitril, Latex oder aber dicke Arbeitshandschuhe getragen wurden. Die Lesbarkeit des 4,7 Zoll Displays beschrieben die zufriedenen Tester als ausgezeichnet. Mit Scanner und High-End Kamera können SQRC® und FrameQR Codes sicher gelesen werden. Insgesamt kann das BHT-1600 sowohl 1D- als auch 2D-Codes sicher scannen. Dass die DENSO Auto-ID Business Unit mit vielen ihrer Kunden bereits seit 20 Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, liegt neben der hohen Qualität der Handheld Terminals und Scanner am Service und technischen Support. „Auch zur Markteinführung des BHT-1600 stehen unsere Techniker unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns über das positive Feedback, das wir bereits erhalten haben, und stellen uns auch weiter den Herausforderungen, die mit der Digitalisierung kommen werden. Schließlich macht uns das Entwickeln unserer innovativen Datenerfassungsgeräte sehr viel Freude“, sagt Sina Haupt.

Für den europäischen Markt ist die DENSO Auto-ID Business Unit der Ansprechpartner rund um die Themen QR Code, mobile Datenerfassung, Handheld Terminals und Scanner. Die robusten und langlebigen Scanner von DENSO kommen unter anderem in Lager, Logistik, POS, Produktion, Field & Sales Force Automation zum Einsatz. Weitere Informationen zum QR Code, zu Handheld Terminals und Scannern gibt es unter: www.denso-autoid-eu.com. In kurzen und informativen Videos über die Handheld Terminals und Scanner der DENSO Auto-ID Business Unit können sich Interessierte außerdem bei YouTube informieren. Hier finden sich unter anderem Clips zum 20-jährigen Jubiläum des QR Codes, eine Unternehmensvorstellung sowie Porträts der verschiedenen Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung, unter anderem das BHT-1500, BHT-1400 und der GT20 Scanner: www.youtube.com/channel/UCHp4Yboj7IccPlSeRxQ6yBQ.

QR Code ist eine eingetragene Marke von DENSO WAVE INCORPORATED.


Bildinformation: Das BHT-1600 von DENSO vereint Smartphone und mobile Datenerfassung


DENSO Auto-ID Business Unit
Immermannstr. 65 B
40210 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 (0) 545547 450
Ansprechpartner: Sina Haupt

Homepage:
www.denso-autoid-eu.com

Pressekontakt:
PPR Hamburg
Rafael R. Pilsczek, M. A
Sinstorfer Kirchweg 18
21077 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 32 80 89 80
Fax: +49 (0)40 65 58 43 58
Mobil: +49 (0)170 310 79 72

Unternehmensprofil:
DENSO Auto-ID Business Unit
Immermannstr. 65 B
40210 Düsseldorf

Tel.: +49 211 (0) 545547 450

Geschäftsführer:
Takashi Hara

Marketing Assistant:
Sina Haupt
Phone +49 211 545547 403

E-Mail:
Sina.Haupt@denso-autoid-eu.com

Webseite:
www.denso-autoid-eu.com

DENSO ist einer der weltweit größten Hersteller mobiler Datenerfassungsgeräte. Wir folgen einer Mission: Driven by Quality – maximale Qualität in der mobilen Datenerfassung. Entscheider in Handel, Logistik und Produktion setzen auf DENSO innerhalb integrierter Wertschöpfungsketten und bei der Realisation von Industrie 4.0. DENSO ist Mitglied der Toyota Gruppe und wird in Europa exklusiv durch die DENSO Auto-ID Business Unit der TT Network Integration Europe vertreten: www.denso-autoid-eu.com

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Jetzt neu auf dem Markt – BHT-1600 von DENSO vereint Smartphone und mobile Datenerfassung»:

Das könnte Sie auch interessieren: