Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Hochleistungsetikettiergerät IXOR zur Integration in Produktionslinien

Pressemitteilung von

Auch der horizontale Einbau wird unterstützt.
Auch der horizontale Einbau wird unterstützt.
cab erweitert sein Produktportfolio um das Etikettiergerät IXOR. Dieses wird von einem drehmomentstarken Servomotor angetrieben. Im High-End-Bereich werden damit Bandgeschwindigkeiten bis 200 m/min erzielt. Aufgrund des hohen Drehmoments des Motors lassen sich breite Etikettenbänder bis maximal 310 mm verarbeiten, infolge der hohen Dynamik des Antriebs 2.400 Etiketten pro Minute spenden.

Hochdynamisch
54 mm Gehäusetiefe und ein modulares Baukastensystem lassen den IXOR ideal in Etikettiermaschinen integrieren oder, mittels umfangreichem Zubehör wie Montagehilfen, an das Transportband einer Produktionslinie anbauen. Die Grundeinheit wird in den Baubreiten 124, 186, 248 und 310 mm angeboten, mit Etikettenaustritt nach links oder rechts.

Variantenreich
Aufgrund eines Baukastens an Auf- und Abwicklern sowie von Ablösekanten kann das Etikettiergerät kundenspezifisch konfiguriert werden. Abwickler ermöglichen die Aufnahme von Etikettenrollen bis 16“ Außendurchmesser. Durch den Pendelarm und einen integrierten Bremsmechanismus wird eine gleichbleibende Bandspannung erreicht. Vorgedruckte Etiketten können so schnell und positionsgenau auf Produkte oder Verpackungen aufgebracht werden.

Flexibel
Das Etikettiergerät besitzt einen Weitspannungseingang (100-240 V - 50/60 Hz) und kann an alle gängigen Netze angeschlossen werden. Mit der LAN- sowie der seriellen Schnittstelle kann der IXOR leicht an vorhandene Steuerungen angebunden werden. WLAN für Servicezwecke wie Firmwareupdate, das Auslesen von Formaten sowie Diagnose, ist standardmäßig integriert.

Bedienerfreundlich
IXOR-Geräte verfügen über ein Farbdisplay mit Touchscreen. Die Bedienoberfläche ist dem Smartphone mit Direktzugriff auf einzelne Menüpunkte angepasst. Es steht ein Untermenü mit über 150 Funktionen zur Verfügung. Video-Tutorials unterstützen bei der Bedienung des Geräts.

Weitere Informationen unter www.cab.de/ixor


Bildinformation: Auch der horizontale Einbau wird unterstützt.


cab Produkttechnik GmbH & Co KG
Wilhelm-Schickard-Straße 14
76131 Karlsruhe
Deutschland
Ansprechpartner: Guntram Stadelmann

Pressekontakt:
Tel.: +49 721 6626-285 • Fax: +49 721 6626-249 • E-Mail: g.stadelmann@cab.de
Unternehmensprofil:
cab setzt technologische Meilensteine in der Entwicklung und Produktion von Geräten und Systemen zur Produkt- und Verpackungskennzeichnung. Kunden aus Industrie, Dienstleistung und Handel vertrauen den hohen cab Qualitätsstandards. Aktuell repräsentieren über 350 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland und in sieben Auslandsniederlassungen sowie 820 kompetente Vertriebspartner in über 80 Ländern das internationale Auftreten von cab. www.cab.de

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Hochleistungsetikettiergerät IXOR zur Integration in Produktionslinien»:

Das könnte Sie auch interessieren: