Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Neuer Bienenerlebnisgarten entsteht im Grüngürtel in Frankfurt

Pressemitteilung von

Auf rund einem rund 600qm großen Gelände entsteht der neue Bienenerlebnisgarten.
Auf rund einem rund 600qm großen Gelände entsteht der neue Bienenerlebnisgarten.

Die Bedeutung Bienen in der Mainmetropole erleben.

Die vielfach ausgezeichnete Initiative ‚Bienenretter‘ des Frankfurter Instituts für nachhaltige Entwicklung e.V. (FINE) startet jetzt mit der Errichtung eines Bienenerlebnisgartens im Frankfurter Grüngürtel in Sachsenhausen. Der bestehende Bienenretter-Garten wird hierfür auf nunmehr 1.000 qm mehr als verdoppelt. Die Bienenretter haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung der Themen Nachhaltigkeit und Artenvielfalt am Beispiel der Biene anhand von Workshops und Aktionen einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln.

Der neue Bienenerlebnisgarten wird insbesondere durch das Engagement von „Give Bees A Chance“ der ARCOTEL Hotels ermöglicht. Verzichten Hotelgäste, die mehr als eine Nacht bleiben, auf die Reinigung ihrer Zimmer, fließt ein Beitrag in den Spendentopf der Hotels zur Unterstützung lokaler Initiativen, die sich für den Schutz und Erhalt von Bienen engagieren.

„Wir haben uns bislang im Bienenretter-Garten vorwiegend mit dem Thema urbane Imkerei beschäftigt und hatten bislang überwiegend Kitas und Schulklassen für Workshops zu Besuch“, erläutert Christian Bourgeois, Gründer der Bienenretter-Initiative. „Der neue Bienenerlebnisgarten soll für alle Altersgruppen attraktiv sein und viel Wissenswertes über die Lebensweise von Honig- und Wildbienen vermitteln. Damit möchten wir auf die Relevanz der Bienen für uns alle aufmerksam machen“.

"Ich danke unseren Hotelgästen, die unsere Aktion so engagiert unterstützen", sagt Dr. Renate Wimmer, Eigentümerin der ARCOTEL-Gruppe, die in Deutschland fünf Hotels in Hamburg, Berlin und Stuttgart betreibt. "Ich freue mich sehr, den Bienenerlebnisgarten so fördern zu können."

Besucher können dort bald zwischen Honigbienenvölkern, Nistplätzen für Wildbienen, heimischen Obstbäumen, Stauden- und Kräuterbeeten verweilen und sich an unterschiedlichen Stationen des Gartens schlau machen, welche Bedeutung Bienen für funktionierende Ökosysteme, unsere Nahrungssicherheit und somit für unsere ganze Gesellschaft haben.

Die offizielle Eröffnung des Bienenerlebnisgartens ist innerhalb der hessischen Sommerferien geplant.

Mehr: www.bienenretter.de


Bildinformation: Auf rund einem rund 600qm großen Gelände entsteht der neue Bienenerlebnisgarten.


FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V.
Bockenheimer Landstr. 106
60323 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: 017644443294
Ansprechpartner: Christian Bourgeois

Homepage:
www.bienenretter.de/

Pressekontakt:
Kontakt:
FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V.
Christian Bourgeois, Vorstand
mail@bienenretter.de
Bockenheimer Landstr. 106
60323 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)176 40 00 32 94
www.bienenretter.de
Kontakt:
ARCOTEL Hotels
Stefanie Normann, Head of Marketing & Communications
presse@arcotelhotels.com
Tel.: +43 1 485 5000-31
www.arcotelhotels.com
Unternehmensprofil:
Das Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. (FINE) wurde 2010 gegründet – initiiert von Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Natur, Bildung und Management. FINE widmet sich gezielt dem bewussten Umgang unser allen Handelns im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung für Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt dabei im Bildungswesen, sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bildungswesen.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Neuer Bienenerlebnisgarten entsteht im Grüngürtel in Frankfurt»:

Das könnte Sie auch interessieren: