Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Coupa wird für ISO 27001 zertifiziert

Pressemitteilung von

Logo coupa
Logo coupa

Zertifizierung unterstreicht das Engagement von Coupa in Bezug auf regelkonforme Compliance und Security Governance

München – 19. Mai 2017 – Coupa Software (NASDAQ: COUP), eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend-Management, hat die ISO 27001-Zertifizierung für sein Informationssicherheits-Managementsystem erhalten. Dieses System ist integraler Bestandteil der von Coupa gemanagten Cloud. Die Zertifizierung erteilte Schellman, eine ANAB- und UKAS-zertifizierte Akkreditierungsstelle in den USA.

Schellman bestätigte die Konformität der Coupa-Lösungen für den ISO/IEC 20071:2013-Standard, einen internationalen Standard, der gemeinsam von ISO (International Organisation for Standardization) sowie dem IEC (International Electrotechnical Commision) erstellt worden ist. Bei ISO 2007 handelt es sich um die international führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme.

„Coupa ist es sehr wichtig, die Sicherheit seiner Lösungen in Form unabhängiger Prüfungen durch externe Audits und Zertfizierungen, wie etwa SSAE 16 und ISO 20071, zu belegen“, sagte Phil Cox, Vice President of Security and Compliance bei Coupa. Im ISO 20071-Standard sind die Anforderungen hinterlegt, die hinsichtlich Erstellung, Implentierung, Betrieb, Monitoring, Überwachung und Verbesserung an ein im Unternehmenseinsatz befindliches Informationssicherheits-Managementsystem gestellt werden. Zahlreiche Sicherheitsüberprüfungen sind integraler Bestandteil dieser Zertifzierung.

Schellman & Company, LLC (Schellman) ist eine führende Akkreditierungsstelle und Anbieter von Compliance-Services. Schellman beansprucht für sich, der einzige Anbieter weltweit zu sein, der ein breit aufgestelltes Kompetenzfeld bestehend aus einer weltweit lizenzierten Wirtschaftsprüfung (CPA), ISO-Zertifizierung, HIGHTRUST-CSF-Assessments sowie FedRAMP 3PAO-Lizenzierungen aus einer Hand anbieten kann.

Der Cloud-basierte Ansatz von Coupa steht für eine moderne Ausgaben-Management-Platform, auf der die Unternehmenskunden alle ihre Prozesse in Bezug auf ihr Ausgaben-Management vereinheitlichen und damit deutlichen und messbaren Mehrwert erzielen können. Diese Prozesse umfassen Reisekostenmanagement genauso wie Beschaffung, Invoicing, u.v.m. Bislang haben sich bereits über zwei Millionen Supplier im offenen Business-Netzwerk von Coupa vernetzt und nutzen die Vorteile dieser wegweisenden Plattform.


Bildinformation: Logo coupa


AxiCom
Infanteriestr. 11
80797 München
Deutschland
Telefon: 08980090813
Ansprechpartner: Matthias Dirksen

Homepage:
www.axicom.com

Pressekontakt:
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Silvia Mattei
Infanteriestr. 11
80797 München
Tel.: 089 800 908 27
E-Mail: silvia.mattei@axicom.com
Unternehmensprofil:
Über Coupa Software
Coupa Software (NASDAQ: COUP) ist die Cloud-Plattform zur Ausgabensteuerung der Unternehmen. Unter dem Motto „Value as a Service“ unterstützt Coupa seine Kunden dabei, das Ausgaben-Management zu optimieren, signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen und auf diese Weise die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Coupas Cloud-basierte Ausgaben-Management-Plattform verbindet hunderte von Organisationen in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Afrika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum mit Millionen von Lieferanten weltweit. Mit der Lösung von Coupa gewinnen die Unternehmen eine bessere Übersicht und Kontrolle über die Ausgaben des Unternehmens und deren Struktur. Unternehmen aller Größen nutzen die Coupa-Plattform, um ihre Ausgaben – kumulativ etliche Milliarden US-Dollar – effektiver zu verwalten.
Weitere Informationen zu Coupa finden Sie unter:
www.coupa.com, im Coupa Blog oder auf Twitter: @Coupa.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Coupa wird für ISO 27001 zertifiziert»:

Das könnte Sie auch interessieren: