Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Ein Fahrsicherheitstraining ist langweilig? Mit Walter Röhrl ganz sicher nicht!

Pressemitteilung von

Einmal im Jahr gibt Walter Röhrl im Andreus in Südtirol richtig Gas



Vor zwei Jahren wurden im Andreus zum ersten Mal die Walter Röhrl Tage abgehalten. Mittlerweile ist Walter ein guter Freund des Hauses geworden und verbringt gerne mit seiner Frau Monika zwischen seinen Terminen ein paar erholsame Tage im Passeiertal. Jüngst war Walter Röhrl auch Ehrengast bei der Hoteleröffnung des neues 5 Sterne Hotels von Familie Fink: der 5 Sterne GOLF LODGE, your small & luxury resorts in the Alps.

Aber einmal im Jahr gibt Walter Röhrl auch im Andreus richtig Gas. Bereits zum 3. Mal organsierte das 5 Sterne Golfhotel und Wellness Hotel Andreus das Event "Driving Experience mit Walter Röhrl by Andreus". Vom 14. Mai bis 16. Mai 2017 durften die Teilnehmer intensive Tage mit der Rennfahrer Legende Walter Röhrl und der motorbegeisterten Familie Fink verbringen.

Tag 1: Get Together und Programm Präsentation von Familie Fink und Walter Röhrl
Am Abend lud Familie Fink zusammen mit Walter Röhrl zum Kennenlern-Aperitif an die Hotelbar im Andreus ein. Die Gäste und Teilnehmer vom Walter Röhrl Event, freuten sich auf persönliche Gespräche mit Rennfahrer Legende Walter Röhrl. Beim anschließendem exklusiven 6-Gang Menü im Panorama Restaurant konnten die Gespräche vertieft werden.

Tag 2: Wanderung zur Gompm Alm mit Walter Röhrl sowie Familie Fink vom Andreus
Sonnenschein begleitete die Wanderung mit Walter Röhrl zur Gompm Alm. Helli von der Gompm Alm servierte ein traditionelles Menü mit moderner Raffinesse und Wanderführer und Musiker Karl sorgte für ausgelassene Stimmung.
Am Abend genossen die Gäste einen Special Rallye Aufguss mit Aufguss Weltmeister Helli Haller in der Outdoor Event Sauna der Andreus Saunaworld.

Tag 3: HIGHLIGHT Fahrsicherheitstraining im Safety Park in Bozen mit Walter Röhrl
Das Highlight der Walter Röhrl Tage war das Fahrsicherheitstraining im Safety Park in Bozen. Über 30 Fahrzeuge machten sich gemeinsam auf den Weg nach Bozen zum Fahrsicherheitszentrum Pfatten.
Beim PKW Intensiv Sicherheitstraining, welches den ganzen Tag über dauerte, erfuhr und erlebte man, wie sich das eigene Fahrzeug in kritischen Situationen verhält und wie man richtig darauf reagieren sollte. Das Intensivtraining mit Walter Röhrl begann mit einem Briefing, anschließend fanden mehrere Praxisübungen statt. Das Praxistraining wurde auf den speziell entwickelten Trainingspisten des Safety Park mit dem eigenen Fahrzeug abgehalten. Während des gesamten Trainings standen die Instruktoren sowie auch Walter Röhrl per Funkgerät mit den Gästen in Verbindung, welche Tipps und Tricks durchgaben.

Selbstverständlich ließ es sich Walter Röhrl nicht nehmen, auch mal selbst ans Steuer zu gehen und sein Können unter Beweis zu stellen. Beim abschließenden Slalom Wettbewerb sicherte sich der Schnellste einen Gutschein für seinen nächsten Wellness-Urlaub im Spa Resort Andreus.
Wunderbare Tage vom Andreus Event "Driving experciene mit Walter Röhrl 3.0" gingen mit der Diplomübergabe zu Ende.

"Es war ein unvergessliches Erlebnis Walter Röhrl live zu treffen, mit ihm über seine Geschichte zu sprechen und sich den ein oder anderen Tipp zu holen", so die Aussage der Gäste die an den WALTER RÖHRL Tagen im Andreus teilgenommen haben.

Auch für 2018 haben Walter Röhrl und Familie Fink ein Datum ins Auge gefasst, um wieder die Walter Röhrl Tage im Andreus abzuhalten. Sobald das fixe Datum feststeht, wird es auf den sozialen Medien und Homepage veröffentlicht .

Andreus Golfhotel GmbH
In der Kellerlahne 3 A
39015 St. Leonhard
Italien
Telefon: 0473491330
Ansprechpartner: Michaela Righi

Homepage:
www.andreus.it

Pressekontakt:
Michaela Righi
MARKETING & PR
Golf & Spa Resort Andreus
marketing@andreus.it
www.andreus.it
0039 0473 491330

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Ein Fahrsicherheitstraining ist langweilig? Mit Walter Röhrl ganz sicher nicht!»:

Das könnte Sie auch interessieren: