Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Neue Kanzlerin an der bbw Hochschule

Pressemitteilung von

Heide Traemann an ihrem neuen Arbeitsplatz - als Kanzlerin der bbw Hochschule in Berlin
Heide Traemann an ihrem neuen Arbeitsplatz - als Kanzlerin der bbw Hochschule in Berlin
Heide Traemann ist im Amt - ab sofort verstärkt sie die Leitung der bbw Hochschule - gemeinsam gilt es, sie weiterzuentwickeln und zukunftsfest zu machen.

Anfang Juli hat Heide Traemann als neue Kanzlerin der bbw Hochschule ihre Arbeit aufgenommen. Hier wird sie an der Seite des Rektors und der Studienleiterin ab sofort die Hochschulverwaltung und die Haushaltsverantwortung übernehmen. Heide Traemann kommt von der Technischen Hochschule Brandenburg. Dort war sie von 2012 bis 2017 Pressesprecherin und Leiterin Kommunikation, PR und Marketing. Hochschulübergreifende Wirtschaftserfahrung bringt die studierte Volkswirtin und Medienexpertin aus verschiedenen Unternehmen und Tätigkeiten z.B. als Redakteurin und Moderatorin bei n-tv und aus Leitungsfunktionen im Kommunikations- und Personalbereich, u.a. von Bosch und aus einem Start-up, mit. Die gebürtige Bremerin ist verheiratet und hat ein Kind.

Heide Traemann: "Die bbw Hochschule ist nicht nur die größte private Hochschule in Berlin und Brandenburg mit Wurzeln in der Region, sondern durch die enge Verknüpfung mit der Wirtschaft einzigartig. Das Studien- und Lehrangebot ist maßgeschneidert für junge Menschen, die etwas bewegen wollen. Ich freue mich darauf, mit den Kolleginnen und Kollegen im Team die Hochschule, zehn Jahre nach ihrer Gründung, weiterzuentwickeln. Hier hat die Hochschulleitung gerade entscheidende Weichen gestellt - z. B. für eine stärkere internationale Ausrichtung der Studienangebote und für die Digitalisierung von Studium und Hochschule."

Zum Amtsantritt wünschte Christian Amsinck, der Vorsitzende des Hochschulkuratoriums der bbw Hochschule und Hauptgeschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, der neuen Kanzlerin viel Erfolg. Er sagte: "Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit. Nachdem sich die bbw Hochschule in den vergangenen Jahren so erfolgreich in der Hochschullandschaft der Region etablieren konnte, gilt es jetzt, ihr Profil als Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft weiter zu schärfen. Die Unternehmen der Region brauchen Nachwuchsfach- und Führungskräfte, die an der bbw Hochschule in hoher akademischer Qualität und besonders praxisnah ausgebildet werden."

Der Rektor der bbw Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, begrüßte die neue Kanzlerin und sagte: "Wir werden in den kommenden Jahren viele gute Ideen brauchen, um die Herausforderungen der Internationalisierung und Digitalisierung an unserer Hochschule zu bewältigen und sie auf allen Ebenen zukunftsfest zu machen. Deshalb freue mich über die Verstärkung der Hochschulleitung durch Heide Traemann und auf die gemeinsame Arbeit - ein herzliches Willkommen."

Im März dieses Jahres hatte Traemanns Vorgänger, Jürgen Weiß, die Geschäftsführung des bbw Bildungszentrums in Ostbrandenburg übernommen. Bis zum aktuellen Amtsantritt der neuen Kanzlerin hatte die Verantwortliche für das Qualitätsmanagement der bbw Hochschule und stellvertretende Kanzlerin, Cordes Krüger, kommissarisch die Amtsgeschäfte geführt.

Weitere Hochschul-Informationen hier: http://www.bbw-hochschule.de


Bildinformation: Heide Traemann an ihrem neuen Arbeitsplatz - als Kanzlerin der bbw Hochschule in Berlin


bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule
Leibnizstraße 11-13
10625 Berlin
Deutschland
Telefon: 03050929409
Ansprechpartner: Herr Lars Kramer

Homepage:
http://www.bbw-hochschule.de

Pressekontakt:
bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule
Frau Heike Mielke
Rheinpfalzallee 82
10318 Berlin

fon ..: 03050929-383
web ..: http://www.bbw-gruppe.de
email : heike.mielke@bbw-akademie.de
Unternehmensprofil:
Die bbw Hochschule ist die Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg. Mit rund 1.200 Studierenden ist sie die größte private, staatlich anerkannte Hochschule in Berlin und Brandenburg mit Wurzeln in der Region. Ihr besonders wirtschaftsnahes Studienprogramm umfasst hauptsächlich wirtschaftswissenschaftliche, wirtschaftsingenieurwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge, die in Vollzeit, berufsbegleitend und dual absolviert werden können. Die 2007 gegründete Hochschule wird getragen von der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH, einem Unternehmen des Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw Gruppe). Nähere Informationen unter: www.bbw.hochschule.de

Publiziert durch connektar.de

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Neue Kanzlerin an der bbw Hochschule»:

Das könnte Sie auch interessieren: