Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Kongresshighlights von der ICML und dem EHA-Kongress 2017: Updates zu Lymphomen, MDS, AML und zum multiplen Myelom

Pressemitteilung von

hematooncology.com: Kongressberichte aktuell und praxisnah

Gleich zwei hochkarätige Kongresse warteten im Juni mit dem Neuesten aus der hämatoonkologischen Forschung auf. Dieses Jahr fand vom 14. bis 17. Juni in Lugano die International Conference on Malignant Lymphoma (ICML) statt. Kurz danach lockte vom 22. bis 25. Juni die Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) Ärzte und Wissenschaftler in die spanische Hauptstadt Madrid. Welche Neuerungen für die Praxis relevant sind, erfahren Ärzte jetzt in kurzen und übersichtlichen Berichten auf der Kongressplattform www.hematooncology.com.

Stuttgart, 17. Juli 2017 – Die nur alle zwei Jahre stattfindende International Conference on Malignant Lymphoma (ICML) in Lugano ist ein Muss im Kalender vieler Ärzte, die im Bereich Lymphome tätig sind. Ebenfalls im Juni fand in Madrid die Jahrestagung der European Hematology Association statt. Auf diesem großen Kongress wurden den Teilnehmern neue Erkenntnisse aus verschiedenen hämatoonkologischen Entitäten präsentiert – unter anderem zu Lymphomen, myelodysplastischen Syndromen (MDS), akuter myeloischer Leukämie (AML) und zum multiplen Myelom. Die unabhängige Kongressplattform www.hematooncology.com hat jetzt für alle hämatologisch interessierten Ärztinnen und Ärzte praxisnahe und kompakte Berichte von beiden Kongressen veröffentlicht.

“Der ICML in Lugano ist ein zentrales Meeting, das viele Entwicklungen der vergangenen Jahre zusammenfasst“, sagt Prof. Dr. med. Georg Heß, Leiter der Studienzentrale Hämatologie, Onkologie, Hämostaseologie und Palliativmedizin der Universitätsmedizin Mainz, der für www.hematooncology.com aus Lugano berichtete. Auf dem EHA waren für das Thema Lymphome Prof. Dr. med. Kai Hübel vom Universitätsklinikum Köln, für das Thema MDS und AML Dr. med. Michael Kühn von der Universitätsmedizin Mainz und für das Thema multiples Myelom Prof. Dr. med. Marie von Lilienfeld-Toal vom Universitätsklinikum Jena vor Ort. Auf beiden Kongressen standen vor allem die neuen zielgerichteten Therapien von malignen Erkrankungen des blutbildenden Systems im Mittelpunkt des Interesses.

Neben Berichten über hämatoonkologische Kongresse bietet www.hematooncology.com auch aktuelle Informationen zu Kongressen über solide Tumoren, wie zu der im September stattfindenden Tagung der European Society for Medical Oncology (ESMO). „Viele Ärzte schaffen es aus Zeitgründen nicht, alle Kongresse in ihrem jeweiligen Fachgebiet zu besuchen. Mit unserer Plattform wollen wir ihnen die Möglichkeit bieten, sich trotzdem kurz und inhaltlich präzise über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu informieren“, sagt Dr. med. Ute Stefani Haaga, Ärztin und Geschäftsführerin der medizinwelten-services GmbH, die die Plattform mit Unterstützung der Firma Celgene betreibt.

Ärzte können auf www.hematooncology.com auch einen Newsletter abonnieren, der regelmäßig über die anstehenden Kongresse, neue Kongressberichte sowie interessante Neuigkeiten in der Hämatoonkologie informiert. So können die Leser wissenschaftlich und klinisch auf dem Laufenden bleiben, auch wenn ein Kongressbesuch nicht möglich ist. Ein Archiv bietet eine Rückschau auf frühere Kongresse.

medizinwelten-services GmbH
Seelbergst. 16
70195 Stuttgart
Deutschland
Ansprechpartner: Elke Fürst

Homepage:
www.medizinwelten.de

Pressekontakt:
medizinwelten-services GmbH
Seelbergstr. 16
70372 Stuttgart
Unternehmensprofil:
medizinwelten-services – Medical Content & Communication
Die medizinwelten-services GmbH ist eine Agentur für Medizinmedien (Medical Content). Sie entwickelt Strategien und Konzepte zur medizinischen Wissens- und Produktkommunikation. Zum Spektrum der Dienstleistungen gehören unter anderem Medical Writing, medizinische Medien (Grafik, Animation, Video, PowerPoint), interaktive medizinische Module (E-Learning, E-Detailing), mobile Fortbildungs- und Kommunikationsanwendungen (für iPhone, iPad, Android) sowie die Entwicklung von medizinischen Kongress- und Symposiumskonzepten.
Medizinische Texte
• Medical Writing
• Redaktion
• Berichterstattung
• Übersetzung
Medizinische Medien
• Print: Booklets, Broschüren, Informationsblätter
• PowerPoint: Vorträge, Schulungen
• Bildmedien: Illustrationen, Schemata, Grafiken
• Video: Animationen, Filme
• Audio: Audioschulungen, Podcasts
• Interaktive Medien: E-Detailing, CME online
• Medizinische Apps: für iPhone und Android
Konzepte
• Congress Core Facts: Praxisnahe Berichte der Highlights von internationalen medizinischen Kongressen – online oder als Printversion
• Symposiums-Service: Rundum-Paket für medizinische Symposien
• InfoActive: für mehr Aufmerksamkeit auf dem Kongress- oder Messestand
Homepage: http://www.medizinwelten-services.com

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Kongresshighlights von der ICML und dem EHA-Kongress 2017: Updates zu Lymphomen, MDS, AML und zum multiplen Myelom»:

Das könnte Sie auch interessieren: