Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Reisen und genießen: Mit CANUSA TOURISTIK durch berühmte Weingebiete in Nordamerika

Pressemitteilung von

Nappa Valley Weingut Kulinarik © Visit California
Nappa Valley Weingut Kulinarik © Visit California
Hamburg, 16. August 2017 (w&p) – Weinreben, soweit das Auge reicht: In Nordamerika können Urlauber nicht nur exquisite Weine kennenlernen, sondern inmitten traumhaft schöner Landschaften kulinarische Reisen der besonderen Art unternehmen. Der Reiseveranstalter CANUSA TOURISTIK hat spezielle Packages für Weinliebhaber geschnürt, die durch die berühmtesten Weingebiete in den USA und Kanada führen.

Als erstklassiges Weingebiet in den USA bekannt ist Sonoma County, das mit dem Auto nur etwa 45 Minuten nördlich von San Francisco und weniger als zwei Stunden von den internationalen Flughäfen von San Francisco, Oakland und Sacramento entfernt liegt. Die populäre Weinregion zählt rund 400 Weingüter sowie eine Vielzahl an Restaurants, die ihre Gerichte mit Produkten aus den umliegenden Farmen zubereiten.

Wer einen Kurzurlaub in Sonoma County plant, findet bei CANUSA TOURISTIK ein abwechslungsreiches 48-Stunden-Programm. Es beginnt mit einem Frühstück im malerischen Healdsburg und enthält mehrere „Wine Country Walking Tours“ durch renommierte Weingüter der Region, darunter die „Buena Vista Winery“, das älteste kommerzielle Weingut Kaliforniens. Bei CANUSA werden auch geführte Touren von Weingut zu Weingut angeboten. Die 13-tägige Autorundreise „Kalifornien & Lake Tahoe“ führt ab/bis San Francisco und sieht einen Zwischenstopp im Sonoma Valley vor. Sie wird inklusive zwölf Hotel-Übernachtungen, Mietwagen, erster Tankfüllung und einem umfangreichen Versicherungspaket ab 629 Euro pro Person angeboten.

Vom prickelnden Riesling über den edlen Pinot Noir bis hin zum noblen Syrah: Über eine beeindruckende Auswahl an exzellenten Weinen verfügt auch der US-Bundesstaat Oregon. Hier wird vorwiegend auf feine Weine nach traditionellem Winzerhandwerk gesetzt. Als bekannteste Weinregion gilt das Willamette Valley südlich von Portland. „A Taste of the Northwest“ lautet der Titel einer 14-tägigen CANUSA-Autorundreise, die ab/bis Portland entlang des legendären Highway 101 auch durch zahlreiche Weinberge führt und mit 13 Übernachtungen, Mietauto und unbegrenzten Kilometern ab 669 Euro pro Person erhältlich ist.

Eine Weinprobe im weltberühmten Napa Valley ist nur einer der Höhepunkte auf der 18-tägigen CANUSA-Busrundreise „North bei Northwest“ von Denver nach San Francisco. Neben den Nationalparks in Yellowstone und Banff stehen auch Abstecher in die Weinregion Sonoma sowie nach Portland auf dem Reiseprogramm. Wer die Busrundreise bis zum 30. November 2017 reserviert, spart bis zu 20 Prozent auf den regulären Reisepreis.

Im kanadischen British Columbia ist vor allem das Okanagan Valley für Weinliebhaber zu empfehlen. CANUSA TOURISTIK bietet ab 134 Euro pro Person eine geführte Tour durch das nördliche Okanagan Valley inklusive Besichtigung von fünf Weingütern, Weinproben und einem Mittagessen an. Auch die Region um Niagara-on-the-Lake in Ontario verfügt über hervorragende Weinanbaugebiete, in denen vor allem der dort gewonnene Eiswein ein hohes Renommee genießt. Eine eintägige „Deluxe Niagara Winery Bus Tour“ ab/bis Toronto ist bei CANUSA TOURISTIK ab 129 Euro pro Person buchbar. Besucht werden dabei unter anderem die bekannten Weingüter Château des Charmes und InnisKillin.

Auf der 14-tägigen Auto-Rundreise „Best of West-Kanada“ von CANUSA können Urlauber im Reisesommer 2018 das Okanagan Valley näher kennenlernen, aber auch Walbeobachtungen am Pazifik und Bergtouren in den Rocky Mountains unternehmen. Zudem werden die Metropolen Vancouver und Calgary näher erkundet. Die Reise kostet ab 599 Euro pro Person, darin enthalten sind das Mietauto, 13 Übernachtungen, die erste Tankfüllung sowie ein umfangreiches Versicherungspaket.

Im Herzen des Weinanbaugebietes der kanadischen Provinz Nova Scotia liegt das Weingut Grand Pré, das unter Schweizer Leitung steht und preisgekrönt ist. Bereits ab sieben Euro pro Person sind Führungen über das Weingut mit Weinprobe und vielen Informationen rund um das Weinkeltern bei CANUSA im Angebot.

Der besondere CANUSA-Tipp: Die AUK Island Winery in Twillingate

In einer ehemaligen Schule in Twillingate auf Neufundland befinden sich die Räumlichkeiten der Auk Island Winery. Sie verarbeitet die wilden Beeren der Region, die von den Einheimischen gepflückt werden. Bei einigen Sorten der Winery werden die Beeren sogar mit dem Wasser der Eisberge kombiniert. Auch interessante Produkte wie „moose joose“, „funky puffin“ und „krooked cod“ werden zum Kosten angeboten. Die originellen Labels der Flaschen eignen sich zudem wunderbar als Souvenir. Tour und Tasting kosten ab fünf CAD-Dollar pro Person. Näheres unter https://aukislandwinery.com/.

Buchungsmöglichkeit:
Sämtliche Angebote von CANUSA TOURISTIK sind unter der kostenfreien Service-Hotline 08000-226872 sowie auf der Internetseite www.canusa.de buchbar.

Wussten Sie, dass …

• Regisseur Francis Ford Coppola („Der Pate“, „Apocalypse Now“) in Sonoma County ein großes Weingut besitzt, das auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist? Die aufwändig gestaltete Villa im Stil eines europäischen Schlosses vermittelt einen guten Eindruck vom Glamour Hollywoods und enthält auch ein Museum mit vielen Informationen zum Leben und zu den Werken des berühmten Besitzers.

• die über 80 Kilometer lange Sonoma Coast, die zerklüftet und spektakulär ist, Drehort des Thrillers „Die Vögel“ von Sir Alfred Hitchcock war?

• Portland bekannt für seine vielen Mikrobrauereien ist? Seit den frühen 1980er-Jahren nehmen sie eine Pionierrolle in der „Craft Beer“-Bewegung ein und begründeten auch den Beinamen „Beervana“ der Stadt.

• Kanada der weltweit größte Produzent von Eisweinen ist? Die ersten wurden 1973 von dem deutschen Einwanderer und Winzer Walter Hainle hergestellt.

• das „Rocky Mountain Wine & Food Festival“ in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert? Es ist das größte kulinarische Festival in der kanadischen Provinz Alberta und findet am 13./14. Oktober in Calgary und am 10./11. November in Edmonton statt.


Bildinformation: Nappa Valley Weingut Kulinarik © Visit California


w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
Nymphenburger Strasse 168
80634 München
Deutschland
Ansprechpartner: Marion Krimmer

Homepage:
www.wilde.de

Pressekontakt:
Kontakt für weitere Presseinformationen:
Tilo Krause-Dünow
CANUSA TOURISTIK
Tel.: +49 (0)40 – 22 72 53 17
E-Mail: Tilo@canusa.de
www.canusa.de
Marion Krimmer
w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
Nymphenburger Straße 168 / 80634 München/Germany
Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 – 0 / Fax +49 (0)89 - 17 91 90 – 99
info@wilde.de / www.wilde.de
facebook.com/WildeundPartner / twitter.com/WildePR / newsroom.wilde.de
Firmensitz München / HR München B 86820
Geschäftsführende Gesellschafter Yvonne Molek / Thomas C. Wilde
Unternehmensprofil:
Über CANUSA TOURISTIK
CANUSA TOURISTIK ist mit seinen 115 Mitarbeitern in sieben deutschen Büros der größte Reiseveranstalter für Nordamerika. Bei CANUSA TOURISTIK profitieren Nordamerika-Urlauber nicht nur von exklusiven Angeboten und Preisvorteilen, sondern auch vom langjährigen Know-how der Reise-Experten. Jeder Kunde wird persönlich bei der Reiseplanung unterstützt und erhält eine individuell zusammengestellte Reise. 95 Prozent aller CANUSA-Kunden reservieren ein komplettes Reisearrangement, aber auch reine Flug-Angebote, Last-Minute-Reisen und Sonder- bzw. Gruppenreisen zählen zum Portfolio des Spezialisten.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Reisen und genießen: Mit CANUSA TOURISTIK durch berühmte Weingebiete in Nordamerika »:

Das könnte Sie auch interessieren: