Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

2013: Ende des Schornsteinfeger-Monopols

Pressemitteilung von

Zum 1. Januar 2013 fällt das Monopol der Schornsteinfeger. Was das für Hausbesitzer bedeutet, erläutert das Immobilienportal immowelt.de.

Bisher flatterte jedes Jahr unaufgefordert ein kleines Kärtchen ins Haus, das den Besuch des Schornsteinfegers ankündigte. Dieser führte dann Überprüfungs-, Kehr- und Messtätigkeiten durch. Aber nun wird alles anders. Zum 1. Januar 2013 fällt das sogenannte Kehrmonopol, das bis dato Wettbewerb innerhalb eines Kehrbezirks ausschloss. Welche Konsequenzen das für Hauseigentümer hat, erklärt immowelt.de.

Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/520 25-462
Ansprechpartner: Barbara Schmid

Homepage:
www.immowelt.de

Pressekontakt:
Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg
www.immowelt.de
Barbara Schmid
b.schmid@immowelt.de
Tel.: 0911/520 25-462
Fax: 0911/520 25-15
Unternehmensprofil:
Über Immowelt.de: Die Immowelt AG ist der führende IT-Komplettanbieter für die Immobilienwirtschaft. Wir betreiben mit Immowelt.de eines der erfolgreichsten Immobilienportale am Markt und überzeugen mit 58 Millionen Exposé-Aufrufen und 960.000 Immobilienangeboten im Monat. Unsere Datensicherheit ist TÜV-zertifiziert und die hervorragende Benutzerfreundlichkeit durch neutrale Umfragen bestätigt. Dank eines starken Medien-Netzwerks erscheinen unsere Immobilieninserate zusätzlich auf über 50 Zeitungsportalen.

Unsere Softwareprodukte Makler 2000, estatePro und Immowelt i-Tool gehören zu den führenden Lösungen in der Immobilienbranche und erleichtern vielen Tausend Benutzern das tägliche Arbeiten.

Abgerundet wird unser Angebot durch das Fach-Portal Bauen.de und das Ferienwohnungs-Portal Fewoanzeigen.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «2013: Ende des Schornsteinfeger-Monopols»:

Das könnte Sie auch interessieren: