Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Mitteldeutsche Zeitung: Politik - Sachsen-Anhalt: Neue Klage gegen die Autobahn 14

Pressemitteilung von Mitteldeutsche Zeitung

Der Weiterbau der Autobahn 14 von Magdeburg in Richtung Schwerin stockt erneut, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Mittwochausgabe). Als nächstes sollte es zwischen Dolle und Lüderitz weitergehen. Die Planung für den 13 Kilometer langen Abschnitt im Landkreis Stendal ist abgeschlossen. Nun hat der Bund für Umwelt- und Naturschutz BUND eine Klage angekündigt. Sie soll rechtzeitig vor Ende der Klagefrist in diesem Freitag beim Oberverwaltungsgericht Magdeburg eingereicht werden, kündigte Julia Wendenkampf, stellvertretende Geschäftsführerin des BUND Sachsen-Anhalt, gegenüber der Zeitung an. Unterdessen versichern die Verkehrsministerien von Land und Bund, dass die Finanzierung der großen Autobahnprojekte in Sachsen-Anhalt - neben der A 14 die A 143 bei Halle sichergestellt seien, obwohl die Kosten bei beiden Projekten stark gestiegen sind. Grund dafür sind unter anderem mit Klagen von Naturschätzen durchgesetzte zusätzliche Umweltschutz-Auflagen.

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200

Mitteldeutsche Zeitung
Ansprechpartner: Mitteldeutsche Zeitung

Homepage:
www.presseportal.de/pm/47409/mitteldeutsche-zeitung/api

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Mitteldeutsche Zeitung: Politik - Sachsen-Anhalt: Neue Klage gegen die Autobahn 14»:

Das könnte Sie auch interessieren: