Kaufrausch ohne Reue – Verbraucherinformation des ERGO Rechtsschutz Leistungsservice

Schnäppchentage locken viele Einkäufer in Geschäfte und Onlineshops. (Bildquelle: ERGO Group)
Viele nutzen den "Black Friday" am 29. November und den "Cyber Monday" am 2. Dezember, um günstige Weihnachtsgeschenke zu ergattern. Von den Rabatten gelockt, lassen sich Schnäppchenjäger gerne auch zum Kauf von teureren Artikeln wie Laptops, Winterjacken oder Markenparfüms hinreißen - manchmal etwas voreilig ...
Weiterlesen …

Erneuerung Stadttangente Bern – Verkehrsmanagement

Verkehrsplanung
Die Stadttangente Bern zwischen den Anschlüssen Bern-Bümpliz bzw. Bern-Bethlehem im Westen und der Verzweigung Wankdorf im Osten musste saniert und den a ...
Weiterlesen …

Biogasrat+ e. V. sieht Brennstoffemissionshandelsgesetz nach wie vor kritisch

„Es bleibt für uns dabei: erneuerbare Heiz- und Kraftstoffe gehören nicht in dieses Gesetz, dessen Zweck es ist, klimaschädliche Treibhausgasemissionen fossiler Heiz- und Kraftstoffe zu bepreisen und im nationalen Emissionshandel zu erfassen ...
Weiterlesen …

Wissenschaftsminister Björn Thümler besucht DSMZ in Braunschweig

Sven-David Müller und Dr. Manuela Schüngel heißen Minister Björn Thümler willkommen
Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums besuchte der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler am 14. November 2019 das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen auf dem Science Campus Braunschweig-Süd. Die DSMZ ist eine der größten Sammlungen von Mikroorganismen und Zellkulturen weltweit ...
Weiterlesen …

Stalking – Dem Wahnsinn entkommen. Spannend, aktuell und sehr lesenswert

Dem Wahnsinn entkommen
"Das willentliche und beharrliche Verfolgen einer Person", so lautet die Definition von Stalking. Was so harmlos klingt, kann das Leben einer Person für i ...
Weiterlesen …

BFH stärkt Steuervergünstigung beim Verkauf selbstgenutzter Wohnungen

BFH stärkt Steuervergünstigung beim Verkauf selbstgenutzter Wohnungen
Der Bundesfinanzhof hat den Verkauf selbstgenutzter Immobilien, die kurzfristig vermietet waren, mit Urteil vom 3. September 2019 erleichtert (Az.: IX R 10/19).

Wird eine Immobilie vor dem Ablauf der zehnjährigen Spekulationsfrist verkauft, muss die Wertsteigerung versteuert werden. Anders verhält es sich bei ...
Weiterlesen …

?Und was hörst du so? der neue Online-Hörtest der Fördergemeinschaft Gutes Hören

?Und was hörst du so?  der neue Online-Hörtest der Fördergemeinschaft Gutes Hören
(Mynewsdesk) FGH, 2019 – Die meisten Schwierigkeiten beim Hören und Verstehen haben wir, wenn es um uns herum laut und lebhaft zugeht. Denn schlechter zu hören heißt nicht allein, die leisen Töne kaum noch wahrzunehmen. Vielmehr müssen die Ohren zumeist aus einer Vielzahl von Schallquellen ...
Weiterlesen …

Das Monatsgehalt für Großeltern ist 3.000 Euro

Das Monatsgehalt für Großeltern ist laut www.ProntoPro.de 3.000 Euro.
In Deutschland gibt es etwa 21 Millionen Großeltern. Pro Jahr bringen sie für ihre Enkel insgesamt fast vier Milliarden Stunden auf. Das Dienstleistungsportal <a href="https://www.prontopro.de/">www.ProntoPro.de</a> hat berechnet, wie viel Großeltern verdienen würden, wenn sie für ihre Tätigkeiten bezahlt würden. Das Ergebnis ist ein durchschnittliches Monatsgehalt ...
Weiterlesen …

Durch Waisengeld zum Beihilfeanspruch

www.medirenta.de
Beihilfe ist für gesetzlich Versicherte selten ein Thema. Das kann sich schlagartig ändern, wenn der beihilfeberechtigte Ehepartner oder ein Elternteil stirbt, mit vielen Konsequenzen.

Ein Beispiel aus der Praxis: Der behinderte Sohn eines verstorbenen Beihilfeberechtigten erhält Waisengeld zugesprochen. Er lebt in einer Pflegeeinrichtung ...
Weiterlesen …

Friedhöfe – mehr als Ruhestätten und Orte der Trauer

Friedhöfe - mehr als Ruhestätten und Orte der Trauer
Am 2. Sonntag vor dem ersten Advent begehen wir in jedem Jahr den Volkstrauertag; am Wochenende darauf haben wir mit dem Totensonntag einen weiteren Gedenktag für die Verstorbenen. Ein Anlass für die ARAG Experten, einen ganz praktischen Blick auf unsere Friedhöfe zu werfen und ...
Weiterlesen …