5.895 Höhenmeter für die German Doctors helfen vor Ort

k180102 Von der Mawenzi Tarn Hut zum Kibo-Camp - 7summits4help auf dem Kilimanjaro via Rongai-Route (16)
Bremen, Kilimanjaro. Nicolas Scheidtweiler hat sein Hilfsprojekt 7summits4help mit der Besteigung des 5.895m hohen Kilimanjaro erfolgreich fortgesetzt. Gemeinsam mit Werder-Botschafter Tjalf Hoyer bestieg er den höchsten Berg Afrikas in sechs Tagen. Die Expedition sammelt noch bis zum 28. Februar 2018 für den Einsatz der German Doctors in Nairobi.„Der Kilimanjaro ist mit fast 6.000 Metern eine enorme Herausforderung für Körper und Geist. Technisch ist der Kibo zwar anspruchslos, die Nebenwirkungen der ...
Weiterlesen …

7summits4help beginnt Kilimanjaro-Expedition am 27. Dezember 2017

7summits4help bekommt Unterstützung von Creaton
7summits4help startet am 27. Dezember 2017 neue Kampagne unter dem Titel "Kampf gegen HIV und Unterernährung in Nairobi" ...
Weiterlesen …