Nachholbedarf bei Wissen um Rendite, Inflation & Co: Laut ascent AG kostet fehlendes Finanzwissen deutsche Sparer Milliarden

Die Deutschen sind Vorreiter auf zahlreichen Gebieten, doch was das Thema Finanzen angeht, decken Studien und Umfragen immer wieder gravierende Wissensdefizite auf. Der Karlsruher Finanzdienstleister ascent AG macht sich für mehr Finanzbildung stark ...
Weiterlesen …

Finanzbranche lockt mit den lukrativsten Gehältern in Deutschland – auch bei der ascent AG zahlt sich Leistung aus

ascent AG Logo
In Deutschland kommen die Topverdiener zu einem Großteil aus dem Finanzwesen. Das ergab jetzt eine Untersuchung des Gehaltsportals gehalt.de. In der Erhebung der „Top- und Flop-Berufe 2018 “ wurde ermittelt, in welchen Branchen die höchsten beziehungsweise niedrigsten Gehälter gezahlt werden. Die lukrative Entlohnung der Beschäftigten in der Finanzwelt reflektiert laut dem Finanzdienstleister ascent AG aus Karlsruhe die hohe Leistungsorientierung der Branche ...
Weiterlesen …

Jetzt in Fonds einsteigen!

ascent
Viele Deutsche verlieren jeden Tag Geld, ohne es zu merken. Durch die aktuell herrschende Inflationsrate sind klassische Geldanlagen nicht mehr rentabel. Die ascent AG macht deshalb darauf aufmerksam: Kapitalanlagen wie Aktien- und Mischfonds schützen nicht nur vor realem Kapitalverlust, sondern tragen zur Wertentwicklung bei. Sparbücher, Tagesgeldkonten und Festgelder werfen heute sehr geringe bis gar keine Zinsen ab. So hat, laut BVI, jeder Bundesbürger im ersten Halbjahr 2018 durchschnittlich 205 Euro verloren ...
Weiterlesen …

Zu hohe Erwartungen ans Sparbuch – Falsche Renditevorstellungen der Deutschen machen finanzielle Aufklärung notwendig

ascent
 Die Deutschen sind im vergangenen Jahr mit durchschnittlich rund 12.000 Euro fleißige Anleger gewesen. Die erwirtschafteten Renditen blieben jedoch hinter den Erwartungen zurück, denn viele Deutsche investieren ihr Kapital in niedrig- oder nicht-verzinste Anlagen. Falsche Vorstellungen von den zu erwartenden Renditen machen nach Meinung der ascent AG mehr finanzielle Aufklärung notwendig.Eine repräsentative Studie der „Aktion pro Aktie“ kam nach der Befragung von mehr als 2.000 Deutschen zu dem Schluss, dass ...
Weiterlesen …

Deutsche Sparkultur im Wandel

ascent_headline
Die Deutschen scheinen das Interesse an Aktien und Fonds entdeckt zu haben. Klassisches Sparen ist immer weniger rentabel und begünstigt den Wandel vom Sparbuch und Bausparvertrag hin zu zeitgemäßen Methoden der Kapitalanlage. Das ergab eine Anlegerstudie der forsa Politik- und Sozialforschung, die Anfang des Jahres durchgeführt wurde ...
Weiterlesen …

Finanzbildung in Deutschland: Vorträge zum Thema Alltagsökonomie

ascent_headline
In Deutschland mangelt es an ökonomischer Bildung. Knapp 40 Prozent der Bundesbürger haben, gemäß einer Umfrage des Bankenverbands, keine ausreichenden Kenntnisse, um für das Alter vorzusorgen. Die ascent AG wirkt diesem Trend über öffentliche Vorträge zur Alltagsökonomie entgegen ...
Weiterlesen …

ascent AG meint: Aktienfonds könnten auch 2018 Renditebringer sein

ascent_headline
Die für 2018 prognostizierten Entwicklungen hinsichtlich des leitenden amerikanischen und deutschen Aktienindex sprechen für sich. Dies schafft gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Investitionen auf den Kapitalmärkten, findet die ascent AG aus Karlsruhe – vor allem für Privatanleger ...
Weiterlesen …

Erfolgreiches Jahr 2017 für die ascent AG – Experte für Investmentstrategien und Alltagsökonomie zieht positive Bilanz

Der Markt für individuelle Finanzberatungen wächst – und erfahrene und transparente Dienstleister wie die ascent AG und ihre Partner profitieren von dieser Entwicklung. So konnte sich das Unternehmen 2017 wieder gleichermaßen Kunden und Finanzexperten mit seinen Leistungen überzeugen ...
Weiterlesen …

Diesel-Skandal: Ablauf der ersten Frist, Rechtsansprüche verjähren zum 31.12. – Forderungen jetzt durchsetzen mit der ascent AG

Diesel Skandal
Die Zeit drängt: Nur noch bis zum 31. Dezember 2017 haben Besitzer von Dieselfahrzeugen mit der berüchtigten „Schummelsoftware“ die Möglichkeit, ihren Rechtsanspruch auf Schadensersatz oder Rückabwicklung gegenüber VW, SEAT, Audi und Skoda geltend zu machen. Die ascent AG, Partner von Verbraucherhilfe24 (V24), rät zu schnellem Handeln und bietet Hilfe ...
Weiterlesen …

Ablauf der ersten Frist: Rechtsansprüche verjähren zum 31.12. – Forderungen jetzt durchsetzen mit der ascent AG

Die Zeit drängt: Nur noch bis zum 31. Dezember 2017 haben Besitzer von Dieselfahrzeugen mit der berüchtigten „Schummelsoftware“ die Möglichkeit, ihren Rechtsanspruch auf Schadensersatz oder Rückabwicklung gegenüber VW, SEAT, Audi und Skoda geltend zu machen. Die ascent AG, Partner von Verbraucherhilfe24 (V24), rät zu schnellem Handeln und bietet Hilfe. Der Abgasskandal hat 2017 weltweit für Schlagzeilen gesorgt und den Ruf der deutschen Autoindustrie nachhaltig beschädigt. Die Zeche zahlt auch der ...
Weiterlesen …

Energiekosten steigen auch 2018 – clever sparen mit der ascent AG

ascent_headline
Der Winter steht vor der Tür – und damit auch Preiserhöhungen bei Strom- und Heizkosten, obwohl Politiker kürzlich das Gegenteil prognostizierten. Die Karlsruher ascent AG rät dazu, sich rechtzeitig über Einspar- und Wechselmöglichkeiten zu informieren ...
Weiterlesen …