Zahl von Impfdurchbrüchen bei Krebspatient*innen steigt

Eine aktuelle Studie unter der Leitung der MedUni Wien zeigt, dass es aufgrund von Omikron zu einer steigenden Zahl von Durchbruchsinfektionen bei Menschen mit einer Krebserkrankung kommt, insbesondere während sich diese einer Krebstherapie unterziehen ...
Weiterlesen …

COVID-19-Pandemie begünstigt Schlafstörungen

Zu den Problemen, die die COVID-19-Pandemie gebracht hat, kommt nun auch noch eine sich leise anbahnende Zunahme von Schlafstörungen hinzu. ...
Weiterlesen …

HIV- und COVID-19-Medikamente interagieren mit Benzodiazepinen

Forschungen im Zusammenhang mit COVID-19 erlauben einen neuen Blick auf die Wechselwirkungen von Benzodiazepinen und Medikamenten gegen AIDS. ...
Weiterlesen …

Nach den Impfies kommen die Impf-Buttons

Impf-Button von stylebutton.de
Die Social Media Kanäle zeigen es: die Leute sind stolz auf ihre Impfung und posten Fotos von ihren Armen mit Pflastern. Und natürlich gibt es auch schon einen Namen für diese Art von Bildern: Impfies. War der Trend zum Impffoto zwischenzeitlich über den Herbst etwas ...
Weiterlesen …

Wien startet COVID-Infusionstherapie

Der Wiener Gesundheitsdienst startet ein Pilotprojekt zur COVID-Therapie mit monoklonalen Antikörpern für Risikopatient*innen. Ziel ist es, mithilfe von Infusionen das Risiko einer Hospitalisierung bei erkrankten Personen mit Risikofaktoren maßgeblich zu reduzieren ...
Weiterlesen …

3G am Arbeitsplatz: Düsseldorfer IT-Unternehmen erleichtert Arbeitgebern die Überprüfung und Dokumentation mit der neuen App Covidenz

covidenz-6e26e33f
Ab dem 24. November 2021 gilt in ganz Deutschland 3G am Arbeitsplatz. Das Infektionsschutzgesetz verpflichtet Unternehmen, zu kontrollieren, ob ihre Mitarbeiter geimpft, genesen oder getestet sind. Noch wichtiger: Sie müssen diesen Status dokumentieren und auf Verlangen vorzeigen. Dabei hilft ihnen Covidenz, eine neue App der Troido GmbH aus Düsseldorf ...
Weiterlesen …

Wiener Maßnahmen – Covid19

Mit der heute, Donnerstag, den 18. November kundgemachten Wiener Maßnahmen-Begleitverordnung gelten ab morgen, 19. November in Wien ergänzend zu den bereits geltenden Corona-Regeln folgende Vorschriften: ...
Weiterlesen …

Wien: Corona-Schutzimpfung für Kinder ab fünf Jahren

Wien ermöglicht ab sofort Kindern ab fünf Jahren eine Corona-Schutzimpfung und die Drittimpfungen für alle nach 4 Monaten! ...
Weiterlesen …

Schwangerschaft in Zeiten der Pandemie: Behandlungsmöglichkeiten bei Schwangerschaftsübelkeit und Empfehlung für COVID-19-Impfung

klein Natalben-11414-ffec2892
München, November 2021 – Eine Schwangerschaft in Zeiten der Pandemie ist mit einigen Herausforderungen verbunden. Neben Beschwerden wie Schwangerschaftsübelkeit und -erbrechen, die für viele Frauen eine große Beeinträchtigung darstellen, herrschte lange Unsicherheit zur COVID-19-Impfung. Nun hat sich die Ständige Impfkommisssion (STIKO) für eine Empfehlung in ...
Weiterlesen …

COVID-19 – Neue Therapieansätze durch Antikörper in Nasensprays möglich

Erst vor Kurzem präsentierte die Universität für Bodenkultur Wien vielversprechende Fortschritte von der COVID-19-Front. Nun berichtet das Team einen weiteren Durchbruch ...
Weiterlesen …

Neue Therapieansatz für schwere COVID-19-Verläufe

Dem Forschungsteam rund um Steinkellner gelang es jetzt, einen monoklonalen Antikörper vom Typ IgG3 im Labor herzustellen. Fieberhaft wird weltweit nach effizienten Therapieansätzen für schwere COVID-19-Verläufe gesucht, auch an der Universität für Bodenkultur Wien. Und das mit neuen Ergebnissen: Dem internationalen Forschungsteam gelang die Entwicklung ...
Weiterlesen …

ÄTHERISCHE ÖLE WIRKEN BEI COVID-19

Covid_PM-12fe4c9d
Informationen über ätherische Öle und deren Anwendung im gewerblichen und klinischen Umfeld sind das Metier von aromainfo.at. Daher haben wir in diesem Beitrag für Sie Empfehlungen zur Anwendung dieser pflanzlichen Duftstoffe bei COVID-19 zusammengefasst ...
Weiterlesen …

Tröpfchen mit Coronaviren halten länger als gedacht

Winzige, mit Viren beladene Tröpfchen verschwinden nach dem Ausatmen langsamer als bisherige Modelle vermuten ließen. Experimente und Simulationen der TU Wien können das nun erklären ...
Weiterlesen …

Internationales CytoSorbents-Webinar beleuchtet die weltweiten Erfahrungen mit CytoSorb® zur Covid-19-Behandlung

Die Online-Veranstaltung am 16. September 2021 fasst klinische Daten aus aller Welt über die Verwendung von CytoSorb® bei kritisch kranken COVID-19-Patienten zusammen ...
Weiterlesen …

Hohe Überlebensrate mit CytoSorb® bei schwerkranken COVID-19-Patienten an ECMO (Extrakorporale Membran-Oxigenierung)

Topline-Ergebnisse des US-amerikanischen CTC-Multicenter-Registers von CytoSorbents präsentiert. Kombination von ECMO- und CytoSorb-Behandlung resultierte in 90-Tage-Sterblichkeit von 27%. Das ECMO COVID-19-Register der ELSO Nordamerika zeigt dagegen im Vergleich eine 50%ige Sterblichkeit im gleichen Zeitraum bei Standard ECMO ...
Weiterlesen …

Immunität gegen SARS-CoV-2: Andockstelle des Spikeproteins ist die Achillesferse des Virus

Rund zwanzig Prozent von an Covid-19 genesenen Menschen entwickeln keinen Immunschutz gegen SARS-CoV-2. Zu diesem Resultat kam ein Forschungsteam der MedUni Wien um den Allergologen und Immunologen Rudolf Valenta vom Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie. Es zeigte sich in einer Studie, dass der entscheidende ...
Weiterlesen …