Ein eigenes Dampfbad

Ein Dampfbad wussten schon die Römer zu schätzen. Für sie gehörte es durch normalen Körperhygiene. Große Badeanlagen standen den Bürgern zur Verfügung. Für die damalige Zeit achteten die Römer sehr auf Hygiene. So durften schon damals keine Bürger ins Kolosseum oder in andere Freizeiteinrichtung, ohne dass sie frisch gebadet waren.
In der heutigen Zeit mit Dusche und Bad ist das Dampfbad sicherlich kein Ort mehr, in den man geht um ...
Weiterlesen …