Die Zukunft der Weiterbildung

FIR und Partner erweitern Lernplattform ILIAS    Aachen, 24.11.2021. Unter Leitung des FIR an der RWTH Aachen startete jetzt das Forschungsprojekt „LIMo“ (Learning Journey. Individuell. Informell. Mobil.). Gemeinsam erarbeiten Partner aus Wissenschaft, Industrie und Dienstleistung Lösungen für die zukünftige Organisation und Durchführung betrieblicher Weiterbildungen, die insbesondere ...
Weiterlesen …

Doppelte Frauenpower aus Nürnberg: zwei Frauen an der Spitze von Designenlassen.de nach Kauf durch Freelancermap

Florentina_Nadja_Copyright_Jens_Liebemann_klein-5aef5342
Ein erfolgreicher Zusammenschluss zweier Nürnberger Unternehmen: Ab Oktober 2021 wurde Designenlassen.de als 100% Tochter von Freelancermap übernommen. Projektleiterin Florentina Büttner und Portalmanagerin Nadja Bayerschmidt haben gemeinsam an der Spitze des Kreativportals, das Freelancern eine Möglichkeit bietet an Aufträge zu gelangen, nun ambitionierte Ziele ...
Weiterlesen …

Weitere Expansion von Uffective mit einer neuen Vertriebs- und Supporteinheit für die Benelux-Länder

Mark_Arent_PR_Benelux-60abfdb7
Uffective setzt sein regionales Vertriebsprogramm ein. Im vergangenen Monat wurde die Uffective Germany GmbH gegründet, jetzt startet Uffective eine neue Vertriebs- und Supporteinheit speziell für die Benelux-Länder. Diese Benelux-Organisation hat ihren Sitz im Uffective-Hauptsitz in Roermond und wird von Arent van der Feltz geleitet. Mark ...
Weiterlesen …

ChatWerk sorgt für kurzen Draht zum Kunden

chatwerk_zufriedene kunden bewerten gut web-0d09437e
ChatWerk ist das Kundencenter in Hosentaschenformat, d.h. Messenger Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen. Einfach, sicher und bezahlbar. ...
Weiterlesen …

Mehr als Rendite: Vorbilder im gesellschaftlichen Engagement für Einbruchschutz

Idee_Glühbirne_Pixabay_Colin Behrens
Experten sind sich sicher, dass die Corona-Pandemie die Wirtschaft verändern wird. Begriffe wie Nachhaltigkeit, sozial-ökologischer Mehrwert und soziales Engagement rücken immer mehr in den Fokus – etwas, das das Netzwerk „Zuhause sicher“ bereits seit über 15 Jahren aktiv lebt. ...
Weiterlesen …

Die Auswirkung der Pandemie auf die Zeitarbeit

Die Zeitarbeit bleibt eine wichtige Branche in Deutschland - auch in Zeiten der Krise. Beim bisherigen Höchststand des Anteils der Zeitarbeitnehmer an der Gesamtzahl der Beschäftigten waren im November 2017 über eine Million Menschen in Deutschland in der Zeitarbeit beschäftigt. Seither ist ein kontinuierlicher Rückgang zu beobachten, zuletzt um 10% zwischen Ende 2018 und 2019. Derzeit sind übers Jahr gerechnet etwa 800.000 Menschen in der Zeitarbeit tätig. Genauere Zahlen sind immer erst im Jahresdurchschnitt verfügbar. Die Zeitarbeit bietet eine wichtige Anschlussmöglichkeit an den Arbeitsmarkt, von der vor allem Arbeitslose und Migranten profitieren. Für andere Arbeitnehmer erhöht sich mit der Zeitarbeit die persönliche Flexibilität oder man verschafft sich in relativ kurzer Zeit breite Branchenkenntnisse. ...
Weiterlesen …

23. Aachener Dienstleistungsforum am FIR | „Subscription“ – Netflix-Geschäftsmodell für den Maschinenbau?

Aachen, 05.02.2020. Vom 11. bis 12. März findet am FIR im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus das 23. Aachener Dienstleistungsforum statt. Unter dem Motto „Subscription – Vom Service-Level-Agreement zum Lösungsanbieter“ adressiert die Fachveranstaltung zentrale Fragen neuer Geschäftsmodelle rund um das digitale, abobasierte ...
Weiterlesen …

Bachelorstudierende lernen Logistik bei Lebensmittelriese REWE kennen

Besuch REWE
Die Bachelorstudierenden der SRH Hochschule Hamm des Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen Logistik“ konnten im Rahmen der Lehrveranstaltung „Materialflussrechnung und Simulation“ die Logistik der Lebensmittelkette „REWE“ kennenlernen. Die Studierenden des fünften Semesters haben bei einer sehr informativen Führung einen detaillierten Einblick in den Logistikbereich des REWE Dienstleistungszentrums am ...
Weiterlesen …

Mobilitätshauptstadt Berlin – Zentrum für flexible Mobilität und Heimat der „Mobile-Cleaner“

Flexible Mobilität wird immer mehr zur Grundvoraussetzung in unserer modernen Gesellschaft. Gerade in der Mobilitätshauptstadt Berlin haben sich individuelle Bedürfnisse und Anforderungen verändert, zudem spielen Faktoren wie Umweltschutz oder Kosten eine immer wichtigere Rolle. Das hat zu einem rasanten Anstieg neuer Mobility Services geführt. Carsharing-Modelle ...
Weiterlesen …