esciris: Erst umdenken, dann umschulen – digitale Transformation und Weiterbildung

„Gefährliche Bildungslücke droht“ titelte die WELT vor einigen Tagen. In einem alarmistischen Streiflicht beklagt die Autorin Inga Michler, Deutschlands Unternehmen investierten viel zu wenig in die Mitarbeiterbildung, um die Herausforderungen von digitaler Transformation und Industrie 4.0 zu meistern. Aber wer soll da eigentlich gebildet werden. Und worin? Wir meinen, die Diskussion über Digitalisierung und Weiterbildung geht weitgehend an der Realität vorbei. Ob Gewerkschaften, die nach einem „fairen Wandel“ und mehr ...
Weiterlesen …