Liquid Ecstasy: Studie weist Gehirnschäden nach

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der regelmäßige GHB-Missbrauch mit Gehirnveränderungen einhergeht. ...
Weiterlesen …

Tod im Bahngleis: Fahrgäste häufig betrunken oder bekifft

„Alkohol, Drogen, Verkehrseignung – Schienenverkehr”-cd6ddb34
Jährlich werden in Deutschland etwa tausend tödliche Unfälle von Fahrgästen im Schienenverkehr registriert, mehrheitlich Suizide und mehrheitlich unter Drogen- oder Alkoholeinfluss. Die Dunkelziffer liegt wesentlich höher. Trunkenheit von Fahrgästen ist ein wachsendes Sicherheitsrisiko der Bahn, v.a. an Wochenenden. Wieviele Bahnbeschäftigte trotz strikten Null-Promille-Gebots mit Alkohol ...
Weiterlesen …

GHB und Alkohol: Notrufnummer bereit halten

Der Mischkonsum von GHB mit Alkohol führt immer wieder zu Notfällen: sowohl bei medizinischer Anwendung als auch beim Konsum als Partydroge. ...
Weiterlesen …

Buchvorstellungen: “Wild Thing – Sex & Drugs & Rock’n Roll”, Autobiografie

titel wild-7f178388
Ehrlich, offen und schonungslos erzählte Lebensgeschichte eines unangepassten Mädchens, das mit 18 im Jahr 1971 von Ostfriesland nach Berlin auswanderte ...
Weiterlesen …

Auch Ephedrin kann abhängig machen

Bei Anwendung über längere Zeit kann eine Ephedrin-Abhängigkeit entstehen. Wer das Mittel absetzen will, braucht manchmal ärztliche Hilfe. ...
Weiterlesen …

Benzodiazepine als K.-o.-Mittel missbraucht

Oft werden Benzodiazepine als K.-o.-Mittel verwendt, sind aber im Blut länger nachweisbar als die klassischen K.-o.-Tropfen GHB und GBL. ...
Weiterlesen …

Buprenorphin gegen Entzugssymptome und Schmerzen

Buprenorphin kommt in der Behandlung starker bis sehr starker Schmerzen sowie zur Unterstützung des Drogenentzugs zur Anwendung. ...
Weiterlesen …

Ein Liebesroman aus den Abgründen der Berliner Clubszene

Cover
Clint Lukas' Roman "Asche ist furchtlos" erscheint bei Periplaneta ...
Weiterlesen …