Die Quantron AG elektrifiziert Econic Abfall-Sammelfahrzeuge und macht damit die Entsorgung lokal CO2-frei und leise

PM Econic Quantron.jpeg
Ob Umrüstung bestehender Fahrzeuge, Neubeschaffungen, Leasing oder Mietfahrzeugeinsatz, Quantron ist Ihr Partner für die Elektromobilität.
Neue e-Lösungen für die Entsorgunsbranche
Die Quantron AG bietet vielfältige e-Mobilitätslösungen für die unterschiedlichsten Branchen, so auch für die für privaten Entsorger. Gerade in diesem Bereich ist der Einsatz von e-Nutzfahrzeugen von Vorteil. Diese Fahrzeuge legen in der Regel keine Langstrecken zurück, werden viel im Stop-and-Go Betrieb gefahren und können über Nacht vollständig geladen werden.

Ab sofort ...
Weiterlesen …

Fink IT-Solutions auf der SAP NOW 2020 in Berlin

Am 19. und 20. März findet die SAP Veranstaltung SAP NOW in der STATION Berlin statt. Die Fink IT- Solutions ist als SAP Gold Partner im Public Forum vertreten ...
Weiterlesen …

Erste A.T.U Ultra-Schnellladestation in Deutschland eröffnet

Erste A.T.U Ultra-Schnellladestation in Deutschland eröffnet
Erste A.T.U Ultra-Schnellladestation in Deutschland eröffnet Werkstattkette erweitert E-Mobility-Service mit ultraschneller Ladesäule Weiden in der Oberpfalz, 14.02.2020. A.T.U hat auf dem Gelände der Filiale in Kamen bei Dortmund die erste „Ultra-Charger“-Ladestation für E-Fahrzeuge eröffnet. Damit baut die Weidener Werkstattkette ihre Zusammenarbeit mit Allego aus, dem Betreiber einer europaweiten Ladeinfrastruktur.  Extrem schnelle Ladestation am automobilen HotspotUm Elektromobilität für Endverbraucher praktikabel zu machen, müssen Barrieren abgebaut und komfortable, schnelle Lade-Lösungen vorangetrieben werden. Mit der ...
Weiterlesen …

Studie der SRH Hochschule Hamm zur Elektromobilität in Berlin vorgestellt – Klimaschutz bei innerstädtischem Lieferverkehr


Die Forschungsergebnisse der durch die SRH Hochschule Hamm in 2018 erstellten Studie zur innerstädtischen Elektromobilität (ICEM - Intracity E-Mobility) wurde kürzlich beim Abschluss des Projektes „iHub“ über klimaneutrale Logistik in Berlin durch Vertreter der Hammer Wirtschaftsförderung vorgestellt, die diese Studie beauftragt hatten.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass rund 60 Prozent der täglichen Paketfrachten in einem Radius von 2,5 Kilometern in der Hammer Innenstadt aufgrund der Größe und des Gewichts ...
Weiterlesen …