Farbberatung (5): Der sanfte Herbsttyp

Typisch für die warmen Farbtypen ist der goldgelbe Unterton des Teints. Was der Herbsttyp mit dem Frühlingstyp ebenfalls gemeinsam hat: Seine Augenfarbe lässt sich nicht immer auf Anhieb bestimmen. Grund sind die vielen kleinen Sprenkel oder Strahlen, die seine Iris durchziehen. Lesen Sie in unserem 3. Beitrag zur Farbberatung, was den warmen Grundtyp kennzeichnet und welche Farbtöne ihm besonders gut stehen. In der 5. Folge beraten wir die Herbstfrauen, welche Kleidung und welche ...
Weiterlesen …

Farbberatung (3): Der frische Frühlingstyp

Der Frühlingstyp gehört zu den warmen Farbtypen. Was er mit dem Herbsttyp gemeinsam hat: Der Teint hat einen goldgelben Unterton und strahlt viel Wärme aus. Mit diesem Grundton sollten die bevorzugten Nuancen des warmen Farbtypen harmonieren – besonders bei der Perücke und bei Kleidung, die in Gesichtsnähe getragen wird. Das kennzeichnet den warmen GrundtypWarm oder kalt? In der 2. Folge unserer Farbberatung haben wir Ihnen gezeigt, wie leicht es ist, den eigenen ...
Weiterlesen …

Farbberatung (2): Den eigenen Farbtyp bestimmen

Mit unserer praktischen Anleitung können Sie Ihren persönlichen Farbtyp jetzt im Nu bestimmen. So sind Sie künftig auch bei neuen Farbtrends immer auf der sicheren Seite ...
Weiterlesen …

Farbberatung (1): Die Jahreszeiten zum Vorbild nehmen

Die erste Folge unserer Reihe zum Thema Farbberatung beschäftigt sich mit den Jahreszeiten. Danach zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren individuellen Farbtyp bestimmen und geben wertvolle Tipps ...
Weiterlesen …

Perücke zum Nulltarif – einfach auf Rezept

Erhalten Sie kostenfrei und ohne Aufwand Ihre Perücke auf Rezept ...
Weiterlesen …