Haus kaufen in Neustadt an der Weinstraße

Haus kaufen in Neustadt an der Weinstraße
Sehr schönes exklusives, freistehendes Einfamilienhaus mit wunderschönen Garten und Loggia zu verkaufen in Neustadt an der Weinstraße.Haus kaufen in Neustadt an der WeinstraßeObjektdaten
- Haustyp: Fertighaus / Einfamilienhaus / Bungalow
- 2 Geschosse
- Gesamte Wohnfläche: ca. 177,00 m²
- Zimmer: 5
- Anzahl der Schlafzimmer: 3
- Anzahl der Badezimmer: 1
- Grundstücksgröße: ca. 560,00 m²
- Baujar: 1983
- Heizung: Ölheizung, Kaminofen
- Bad mit Dusche, Fenster und Wanne
- Gäste-WC
- Einbauküche
- Böden: Echtholzparkett, Fliesen, Teppich
- Weitere Räume: ...
Weiterlesen …

ÖDP NRW über SPD entsetzt: Hambach-Demonstranten sind kein „Ökomob“!

NRW Logo
Die Demonstranten am Hambacher Forst nehmen ihr verfassungsrechtliches Demonstrationsrecht wahr. Diese als „Ökomob“ zu bezeichnen, wie von Seiten der SPD geschehen, ist eine unerträgliche Diffamierung ...
Weiterlesen …

ÖDP NRW sieht Erfolg für die Verteidigung des Hambacher Forsts

NRW Logo
ÖDP NRW sieht Erfolg für die Verteidigung des Hambacher Forsts im Urteil zum Roungsstopp in Hambach. Nach den Vorgängen ist für die ÖDP NRW Innenminister Reul nicht länger tragbar ...
Weiterlesen …

ÖDP ruft zu Protest gegen die Rodungspläne von RWE für den Hambacher Wald auf

NRW Logo
Die ÖDP NRW unterstützt die Demonstration der Umweltverbände gegen die Rodung des Hambacher Forstes. Sie ruft zur Demo am 6. Oktober 2018 auf ...
Weiterlesen …

Bösinghovener Appell der ÖDP: Keine Rodungen im Hambacher Forst

logo_quadratisch_DuN
Die ÖDP der Region Düsseldorf und Niederrhein fordert in ihrem Bösinghovener Appell: • Sofortiger Stopp der Rodungen im Hambacher Forst • Sofortiger Stopp der Räumungen im Hambacher Forst • Unverzüglicher Ausstieg aus der Braunkohleverstromung ...
Weiterlesen …

ÖDP entsetzt über den Räumungsbefehl im „Hambacher Forst“

Kurt_Rieder
(Berlin/Düsseldorf/Aachen) -„Deutschland verkommt zur ´MUS-Republik´“, so Kurt Rieder, Mitglied im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Die von der Landesregierung NRW veröffentlichte Begründung zur gestern veranlassten Räumung des Hambacher Forstes aufgrund angeblicher Brandgefahr und „Selbst-Gefährdung“ der Aktivisten ist von reinem Sarkasmus und Zynismus geprägt, getoppt durch den typischen Lobbyismus gegenüber einem Energiekonzern, der genau weiß, dass die Jahre des Braunkohleabbaus gezählt sind.„Die Polizei hat weiß Gott andere Aufgaben, als Baumbesetzer in ...
Weiterlesen …

ÖDP fordert: Keine Rodungen im Hambacher Forst – RWE will vollendete Tatsachen schaffen

NRW Logo
RWE will Ernst machen und mit der Rodung im Hambacher Forst beginnen. „Ein ökologisch wertvolles Waldgebiet soll hier den Kohlebaggern geopfert werden“ so die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen ...
Weiterlesen …

ÖDP fordert Stopp der Rodungen im Hambacher Forst

NRW Logo
Völlig falsche Entscheidung und nicht nachvollziehbar beszeichnet die ÖDP NRW die Genehmigung weiterer Rodungen im Hambacher Forst. Die ÖDP fordert einen Rodungsstopp ...
Weiterlesen …