Die aktualisierte Weihnachtsgeschichte

Unbenannt 1-fcd93ac6
Als dem römischen Statthalter Quirinius die Computer von syrischen Rebellen gehackt wurde, sollten sich alle Bürger nach Bethlehem begeben, um geschätzt zu werden. So wollte es Kaiser Augustus im fernen Rom, denn das Leben wurde immer teurer. Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, auf den Weg in die jüdische Stadt Davids, deren Geschlecht er entstammte. Begleitet von seiner Frau Maria, welche schwanger war, es sich aber nicht nehmen ließ ihren angetrauten Mann zu begleiten. Josef wollte ursprünglich den Pony-Express nehmen, doch aufgrund der Inflation reichte das Geld nicht aus. So wurden er und seine Frau Maria die ersten vorbildlich ökologisch unbedenklichen Reisenden. Die Ressourcen vorbildlich schonend, denn man ging zu Fuß. Kein schädliches Abgas sollte das Land beschmutzen ...
Weiterlesen …

Weihnachtsgeschichte ‚Josef und Maria‘ in der Europa Passage Hamburg – Theater-Aufführungen an allen Advents-Sonntagen im Einkaufszentrum

April Hailer und Gerhard Garbers in den Hauptrollen
Das Theater-Stück ‚Josef und Maria‘ von Peter Turrini wird ab dem 28. November 2021 an allen vier Advents-Sonntagen mitten in der Europa Passage Hamburg – in einer realen Kulisse – aufgeführt ...
Weiterlesen …