Bildungsverein Känguru in Bonn gegen Vorstoß des Nrw-Integrationsrates, Türkisch, Russisch oder Polnisch an Grundschulen zu lehren

Auf völliges Unverständnis beim Känguru-Verein für frühkindliche Bildung e.V. in Bonn stößt die Forderung des Integrationsrates NRW, künftig in Grundschulen statt Englisch die Sprachen Türkisch, Russisch und Polnisch zu unterrichten. Oberste Priorität beim Spracherwerb sollte neben den Muttersprachen, die in den Familien gesprochen werden, die Bildungs- und Umgebungssprache Deutsch haben. Englisch als Weltsprache kann in einer globalisierten Welt ebenfalls nicht vernachlässigt werden ...
Weiterlesen …