Deutsche Oper am Rhein: Vorhang auf für Klebstoffe

Deutsche Oper am Rhein: Vorhang auf für Klebstoffe
Ob Tschaikowskis „Schwanensee“ oder die Familienoper „Wo die wilden Kerle wohnen“: Ballett und Oper erzählen faszinierende Geschichten. Sie bringen die Zuschauer zum Lachen, Weinen aber auch zum Nachdenken. Das liegt neben den Darbietungen der Sänger*innen und Tänzer*innen vor allem auch an imposanten Bühnenbildern, farbenfrohen Kostümen und detailgenauen Masken. Klebstoffe haben einen nicht zu unterschätzenden Anteil an den Inszenierungen.  Eine Ballett- oder Operninszenierung braucht eine mehrmonatige Vorbereitung und etliche Stunden mühevoller Hand-Arbeit ...
Weiterlesen …

Hygroskopischer Klebstoff aus der Natur: Im Netz der Spinne

IVK_PI_Geheimnis_Spinnenklebstoff
Kleben im Außenbereich oder in feuchten Räumen, wie einem Badezimmer, kann zu einer kniffligen Angelegenheit werden. Der Grund: Grenzflächenfeuchtigkeit. Diese tritt zwischen die Oberfläche, beispielsweise Fliesen, und den Klebstoff – die Verbindung löst sich und sie fallen ab. Dass Klebstoffe und Feuchtigkeit auch gut miteinander auskommen können, darauf weist der Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK) mit einem Beispiel aus der Natur hin.  Trotz hoher Luftfeuchtigkeit oder Regen halten Spinnen ihre Beute ...
Weiterlesen …