ÖDP: Bundesregierung stellte durch Last-Minute-Transport den Weiterbetrieb des AKW Doel sicher

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Durch sechs Transporte von Atombrennelementen aus Lingen nach Doel im Juli 2019 hat die Bundesregierung den Weiterbetrieb des AKW Doel in Belgien für weitere zwei Jahre sichergestellt. Das unmittelbar vor der EuGH-Entescheidung, nach der die belgischen Atommeiler rechtswidrig betrieben werden. Die ÖDP NRW fordert als Konsequenz aus dem EuGH-Urteil einen sofortigen Exportstopp. Des Weiteren fordert die ÖDP NRW Bundes- und Landesregierung auf, auf dem Klageweg einen Betriebsstopp der Atomblöcke zu erreichen, die rechtswidrig am Netz sind ...
Weiterlesen …