Erotische Literatur in Zeiten von #metoo

Buchcover
Neu-Autorin Jenny Hubertiger schreibt ersten erotischen Roman im veränderten Zeitgeist der Literatur Die geborene Münchnerin Jenny Hubertiger will mit ihrem Debüt Münchner Sexge‘schichten: Aller Anfang ist schwer frischen Wind in die Literaturszene bringen und zwar in dem Genre Erotik UND Humor, eine eher seltene Kombination. Die üblichen Klischees fast aller Erotikromane will sie dabei unbedingt vermeiden und Frauen mit einer selbstbestimmten Sexualität darstellen.Jenny Hubertiger – ein Pseudonym – ist selber begeisterter ...
Weiterlesen …